Erst vor wenigen Tagen brachte Julia Prokopy (26) ihre Follower mit ihrem After-Baby-Body zum Staunen. Obwohl die einstige Bachelor-Kandidatin erst Anfang März ihr Töchterchen Lina zur Welt gebracht hat, präsentierte sich die Influencerin schon wieder mit flachem Bauch im Netz – und war selbst überrascht, zu welcher Leistung der weibliche Körper fähig ist. Ist Julia ihre Schwangerschaftskilos etwa dank einer Diät so schnell losgeworden?

Diese Frage stellten sich auch die Instagram-Follower der 25-Jährigen und nutzen bei einem Q&A die Gelegenheit, um zu erfahren, ob die Blondine eine Diät hinter sich hat. "Nein. Mir war es egal, ein paar Kilos mehr zu haben. Es hat mich nie gestört oder interessiert", klärte Julia auf. Wenn, dann habe sie nur unbewusst Diät gehalten und deshalb Gewicht verloren. "Oftmals vergisst man das Essen mit Baby", erklärte die Bayerin.

Auch was die Rückbildung nach der Geburt angeht, hat das Reality-TV-Sternchen keinen festen Plan. Zwar besucht Julia keinen Kurs, doch sie hat sich fest vorgenommen, zu Hause selbst ein paar Übungen zu machen. "Aber da ist bis heute nichts daraus geworden", räumte die frischgebackene Mutter ein.

Julia Prokopy mit ihrer Tochter Lina Jolie
Instagram / julia_prokopy
Julia Prokopy mit ihrer Tochter Lina Jolie
Julia Prokopy mit Tochter Lina
Instagram / julia_prokopy
Julia Prokopy mit Tochter Lina
Julia Prokopy mit ihrer Tochter im April 2021
Instagram / julia_prokopy
Julia Prokopy mit ihrer Tochter im April 2021
Hättet ihr gedacht, dass Julia keine Diät gemacht hat?172 Stimmen
104
Nein, bestimmt hat sie darauf geachtet!
68
Ja, bei manchen geht das Abnehmen eben wirklich wie von selbst!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de