Julian F. M. Stoeckel (34) träumt von einem großen Mehrfamilienhaus – aber nicht etwa für private Zwecke! Der Entertainer ist seit vielen Jahren in der Berliner Kunst- und Kulturszene unterwegs und hat schon viele eigene Projekte auf die Beine gestellt. Einen Traum konnte sich der einstige Dschungelcamp-Bewohner aber bislang nicht erfüllen: Der Reality-TV-Star möchte ein Haus kaufen und daraus eine Art Villa Kunterbunt machen, wie er jetzt im Gespräch mit Promiflash verriet.

"Ich starte ein für mich schon lange geträumtes Wunschprojekt. Ein Mehrgenerationenhaus für junge und alte Künstler. Gemeinsames Wohnen, voneinander lernen und keine Einsamkeit. Konzerte, Kunst und Kultur schaffen", erklärte Julian gegenüber Promiflash. Auf die Idee sei er gekommen, da die Mieten mittlerweile immer unbezahlbarer werden und er so Künstlern, die nur eine kleine Rente bekommen, eine bezahlbare Bleibe bieten möchte.

Natürlich hat sich Julian schon einigen prominenten Support dazu geholt, der ihm bei der Realisierung des Herzensprojekts, der Finanzierung etc., helfen wird. Dabei sind unter anderem Nacktschnecke Micaela Schäfer (37), Schauspielerin Franziska Traub (58), Berlin - Tag & Nacht-Darstellerin Stefanie Simon, Dragqueen Ruda Puda oder auch Entertainerin Angelo Conti. "Alle wollen einen Teil dazu beitragen. Das freut und ehrt mich sehr", schloss Julian ab.

Julian F. M. Stoeckel
Privat
Julian F. M. Stoeckel
Micaela Schäfer und Julian F.M. Stoeckel bei der Dschungelcamp-Party, 2020
Nicole Kubelka / Future Image / ActionPress
Micaela Schäfer und Julian F.M. Stoeckel bei der Dschungelcamp-Party, 2020
Stefanie Simon und Julian F. M. Stoeckel
Sonstige
Stefanie Simon und Julian F. M. Stoeckel
Was haltet ihr von Julians Plan?191 Stimmen
151
Ich finde das echt super!
40
Mir ist das eigentlich egal.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de