Nach einer ereignisreichen Folge stand bei Princess Charming wieder eine Entscheidung an! Irina Schlauch muss sich auf ihrer Suche nach der großen Liebe immer wieder von Singles verabschieden – immerhin wird sie sich am Ende des Datingformates nur mit einer Frau auf die Heimreise von Kreta nach Deutschland machen. Aber welche Kandidatin schickte Irina in der aktuellen Folge nach Hause?

Eines war schon zu Beginn der Ladys Night klar: Die Kandidatinnen zitterten allesamt um den Einzug in die nächste Runde. Kein Wunder, immerhin baute Irina ordentlich Spannung auf. "Jetzt versuche ich herauszufinden, wer wirklich zu mir passt. Auf dieser Reise kann ich leider nicht alle mitnehmen. Diese Nacht heute wird anders", betonte die Princess. Und das wurde sie tatsächlich – die Rechtsanwältin löste nämlich auf: "Ihr dürft heute alle die Kette behalten." Na, und da wandelte sich die Anspannung direkt in große Freude um!

Zwar musste nach der Ladys Night keine Kandidatin ihre Koffer packen – jedoch hatten sich Irina und die Singles zuvor trotzdem von einer Teilnehmerin verabschieden müssen: Britta war beim Gruppendate unglücklich gestürzt und hat sich den Arm gebrochen. Aus medizinischen Gründen hatte die 26-Jährige bereits vor der Entscheidungsnacht die Heimreise nach Deutschland angetreten.

Alle Infos zu "Princess Charming" bei TVNOW.de

Die dritte Ladys Night bei "Princess Charming"
TVNOW
Die dritte Ladys Night bei "Princess Charming"
Irina Schlauch, die Princess Charming 2021
TVNOW
Irina Schlauch, die Princess Charming 2021
Die "Princess Charming"-Kandidatin Britta
TVNOW
Die "Princess Charming"-Kandidatin Britta
Habt ihr damit gerechnet, dass alle Kandidatinnen weiterkommen?74 Stimmen
44
Ja, immerhin musste Britta ja schon die Koffer packen!
30
Nee, ich habe bis zum Schluss mitgezittert!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de