Weitere News für alle Bridgerton-Fans! Nach dem Riesenerfolg der ersten Staffel der beliebten Netflix-Reihe wird aktuell an Staffel zwei gearbeitet und fleißig gedreht. Die Serie spielt im 19. Jahrhundert und wird – ähnlich wie bei Gossip Girl – von einer Erzählerin begleitet, die über viel Hintergrundwissen verfügt. Die Erzählerin namens Lady Whistledown ist gleichzeitig auch eine Figur in der Serie, die anonym den neusten Gossip via Papier-Newsletter verbreitet. Nun deutet die Schauspielerin dieser Figur an, wie es in Staffel zwei mit ihrer Rolle weitergehen wird.

Am Ende der ersten Staffel erfuhren die Zuschauer der Serie, wer Lady Whistledown eigentlich ist – nämlich Penelope Featherington, gespielt von Nicola Coughlan (34). Die Darstellerin verrät nun in einem Interview mit The Wrap, dass die Erzählungen in Staffel zwei komplizierter werden. Denn jetzt, da die Zuschauer beide Seiten kennen, sollen sie wohl auch erfahren, wie Penelope diese beide Rollen ausbalanciert. "Es ist eine wirklich lustige Sache für das Publikum, daran teilzuhaben", verkündet Nicola. Sie betont, dass die Fans dieses Mal also zusammen mit Penelope "auf der Reise sein" werden.

Nicola freut sich besonders über die größere Bedeutung ihrer Figur in Staffel zwei: "In Staffel 1 ist sie so unschuldig", erklärt sie. "In Staffel 2 ist sie dann ein bisschen weiser. Sie kennt das Spiel ein bisschen besser. Beide Seiten von ihr zu sehen und zu spielen macht so viel Spaß", betont die Schauspielerin im Interview.

Nicola Coughlan, Schauspielerin
Getty Images
Nicola Coughlan, Schauspielerin
Nicola Coughlan und Claudia Jessie in "Bridgerton"
Liam Daniel/Netflix
Nicola Coughlan und Claudia Jessie in "Bridgerton"
Eine Szene aus "Bridgerton"
Netflix/ Liam Daniel
Eine Szene aus "Bridgerton"
Freut ihr euch schon auf die zweite Staffel der Serie?869 Stimmen
849
Ja, ich kann es kaum erwarten!
20
Ich muss mir erst mal die erste Staffel angucken.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de