Er lässt kein gutes Haar an der deutschen Nationalmannschaft! Nach der bitteren 0:2-Niederlage gegen England im Achtelfinale der Europameisterschaft steht ganz Fußball-Deutschland noch etwas unter Schock. Denn so hatten sich viele Fans Joachim Löws (61) Abgang nicht vorgestellt. Einer, der keine 24 Stunden nach dem Spiel etwas zu dieser Pleite zu sagen hat, ist der ehemalige DFB-Held Lukas Podolski (36) – doch was er zu sagen hat, dürfte nicht jedem schmecken: Poldi rechnet knallhart mit Jogis Elf nach dem Spiel ab!

In dem Bild-Podcast "EM Insider" äußert sich der 36-Jährige ziemlich deutlich zu der Niederlage. In seinen Augen habe es England zwar nicht verdient, so souverän weiterzukommen. Dennoch glaubt er auch genau zu wissen, warum Deutschland in diesem Kultmatch gescheitert ist: "Da waren wenig Pläne nach vorn. Dieser Ehrgeiz, dieser Wille, diese Entschlossenheit – das wirkt alles so trostlos. Wenn du die Gesichter der Spieler siehst, da rührt sich nichts, da bewegt sich nichts", zieht er ein schonungslos ehrliches Fazit.

Dass das Team aus dem Turnier ausgeschieden ist, können die Spieler bisher selbst wohl am wenigsten glauben. Vor allem Innenverteidiger Mats Hummels (32) fehlten nach dem Match die Worte. "Die EM ist für uns vorbei und ich sitze hier im Bus und will es nicht wahrhaben. So richtig kriege ich auch meine Gedanken nicht gesammelt", schrieb er kurz nach dem Debakel auf Instagram.

Leon Goretzka nach dem EM-Spiel Deutschland gegen England, Juni 2021
Getty Images
Leon Goretzka nach dem EM-Spiel Deutschland gegen England, Juni 2021
Die deutsche Fußballnationalmannschaft bei der EM im Juni 2021
Getty Images
Die deutsche Fußballnationalmannschaft bei der EM im Juni 2021
Mats Hummels nach der EM-Niederlage gegen England
Getty Images
Mats Hummels nach der EM-Niederlage gegen England
Teilt ihr Lukas' Kritik?4049 Stimmen
3736
Ja, er hat vollkommen recht.
313
Nein, ich sehe das nicht so.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de