Janni Kusmagk (30) findet man ab sofort unter einem neuen Namen im Netz! Stolze 120.000 Abonnenten folgen dem Instagram-Kanal der Mama-Influencerin inzwischen. Dort gibt sie ihrer Community regelmäßig Updates zu ihrem Familienleben mit Peer (46), Emil-Ocean (3), Yoko (2) und ihrer dritten Schwangerschaft. Bisher hieß die Seite noch Janni Hönscheid, denn das war ihr Mädchenname. Doch jetzt hat die ehemalige Profi-Surferin ihren Benutzernamen auf Instagram in "the happy tribe" geändert – und erklärt auch direkt, warum...

Auf ihrem Instagram-Kanal veröffentlichte die 30-Jährige ein zauberhaftes Video von sich und ihrer Familie am Strand von Costa Rica – die Rasselbande schreibt hier ihren neuen Kanaltitel in den Sand. In der Bildunterschrift erklärt Janni: "Was bedeutet happy – was ist es, das wahre Glück? Ich erlebte ein schweres Trauma in meiner Kindheit durch den Verlust meines Bruders und daraufhin definierte ich als Glück die Entscheidung glücklich zu sein, mich wie eine Sonnenblume der Sonne zuzuwenden – Schatten zu verdrängen."

Der happy-Part wäre damit geklärt – und warum tribe? "Ich lernte Peer kennen – wir wurden Eltern. [...] Wir bekamen somit die Möglichkeit, unsere ganz eigene Welt zu schaffen, unsere ganz eigene Familie, unseren eigenen Tribe", schildert Janni weiterhin. Abschließend verrät sie noch das neue Motto ihres Kanals: "Wir nehmen dich mit auf eine Reise zu einem selbstbestimmten Leben in der Freiheit. Das bedeutet, auf dein Herz zu hören und deinem Weg zum Glück zu folgen."

Janni Kusmagk mit ihren Kindern
Instagram / jannihonscheid
Janni Kusmagk mit ihren Kindern
Peer und Janni Kusmagk
Instagram / janniundpeer
Peer und Janni Kusmagk
Janni Kusmagk, Surferin
Instagram / jannihonscheid
Janni Kusmagk, Surferin
Wie gefällt euch Jannis neuer Kanalname "the happy tribe"?313 Stimmen
136
Richtig gut! Eine schöne Idee!
177
Ich fand ihren Namen besser...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de