Das Verhalten der England-Fans überschattet wohl das ganze Turnier. Erst am Sonntag stand die englische Nationalmannschaft im großen Finale der Fußball-EM. In einem spannenden Endspiel mussten sich die Briten nach einer Verlängerung und dem anschließenden Elfmeterschießen gegen Italien geschlagen geben. Bukayo Saka, Marcus Rashford (23) und Jadon Sancho verschossen die entscheidenden Elfmeter und verbauten dem Team damit den Weg zum Titel. Ihren Frust über die Niederlage machten daraufhin einige Fans mit Vandalismus und Rassismus deutlich…

Vor allem Rashford musste sich schon kurz nach dem verpassten EM-Sieg nicht nur Internet-Trollen stellen, wie The Sun berichtet: Nur eine Stunde nach dem verschossenen Elfmeter wurde ein Wandgemälde mit Rashfords Gesicht mit Obszönitäten beschmutzt. Das Kunstwerk befindet sich in Withington, einem Vorort von Manchester. Das schwarz-weiße Gemälde wurde im vergangenen November zu Ehren des Stürmers angefertigt, um seine wohltätige Arbeit mit verarmten Kindern zu würdigen.

Die drei unglücklichen Torschützen sehen sich jedoch vor allem auf Social Media mit rassistischen Beleidigungen und Anfeindungen konfrontiert. Über die Hetze der englischen Zuschauer ist auch Prinz William (39) total schockiert, der seine Mannschaft am Sonntag in Wembley noch anfeuerte. "Es ist völlig inakzeptabel, dass Spieler dieses abscheuliche Verhalten ertragen müssen", twitterte der Royal. "Das muss jetzt aufhören und alle Beteiligten sollten zur Rechenschaft gezogen werden."

Wandgemälde zu Ehren des England-Kickers Marcus Rashford
ActionPress/ London News Pictures via ZUMA /
Wandgemälde zu Ehren des England-Kickers Marcus Rashford
Bukayo Saka, Fußballer
Instagram / bukayosaka87
Bukayo Saka, Fußballer
Jadon Sancho bei einem Bundesligaspiel 2020
ActionPress/ Schmidt, Norbert
Jadon Sancho bei einem Bundesligaspiel 2020
Glaubt ihr, die Verantwortlichen werden bald zur Rechenschaft gezogen?1054 Stimmen
767
Ich hoffe doch! Das geht wirklich gar nicht.
287
Ich glaube, es wird schwierig, diejenigen ausfindig zu machen…


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de