Désirée Nick (64) nimmt ihre Fans mit zu einer Beauty-Behandlung der etwas anderen Art! Die spitzzüngige Unterhaltungskünstlerin sieht mit ihren 64 Jahren noch immer fantastisch aus – was sie neben eiserner Disziplin auch der ein oder anderen Schönheits-OP zu verdanken hat: So gab sie vor zwei Jahren öffentlich zu, dass sie sich einem Lifting für den perfekten Augenaufschlag unterzogen hat. Jetzt war Désirée erneut beim Beauty-Doc: Dort legte sie sich aber nichts unters Messer – sondern ließ sich einfrieren...

Via Instagram nahm die Reality-TV-Diva ihre Fans jetzt mit zur Kryolipolyse ihres Oberschenkelfetts. Zur Erklärung: Dabei handelt es sich um eine nicht invasive, kosmetische Kälteanwendung, die Fettgewebe vermindern soll. In dem Video – das Désirée direkt nach der Behandlung zeigt – sieht man, wie sich ein Teil ihres Oberschenkels knallrot vom Rest abhebt. "Das ist wie tiefgekühltes Fleisch", witzelt die ehemalige Promis unter Palmen-Kandidatin hinterher.

Auch ihre Promikollegen und Freunde können sich den einen oder anderen Kommentar zu Désirées eingefrorenem Fett nicht verkneifen: "Hast Du Dir einen Penis in den Schenkel implantieren lassen?", witzelt die "Sat.1-Frühstücksfernsehen"-Moderatorin Marlene Lufen (50). "Da kommen also die Hähnchenbrüste von Wiesenhof her", stichelt die Dragqueen Bambi Mercury (33). Die Dschungelkönigin von 2004 nahm die Bemerkungen aber mit Humor.

Désirée Nicks Bein nach der Kryolipolyse
Instagram / nickdesiree
Désirée Nicks Bein nach der Kryolipolyse
Désirée Nick, Schauspielerin
Instagram / nickdesiree
Désirée Nick, Schauspielerin
Désirée Nick, 2020
Instagram / nickdesiree
Désirée Nick, 2020
Wusstet ihr, was eine Kryolipolyse ist?300 Stimmen
147
Nein, davon habe ich heute zum ersten Mal gehört!
153
Ja – das machen aktuell viele...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de