Hat Dario Carlucci ein bisschen zu viel gegeben? Der Münchner durfte sich über das erste Einzeldate mit Bachelorette Maxime Herbord (26) freuen. Während die beiden in einer Schaukel über der griechischen Küste schwebten, wurde es schnell intim. Immer wieder drückte Dario Maxime einen Kuss auf die Hand, umarmte sie und schenkte ihr sogar einen Ring seiner Oma als Glücksbringer. Doch während er schwärmend in die Männervilla zurückkehrte, blieb die Halbniederländerin mit gemischten Gefühlen zurück.

"Mir geht vieles durch den Kopf aktuell, vor allem nach dem Date, weil es superschön war, aber auch, ich würde es mit einem Wort beschreiben und das ist: viel", resümierte Maxime am nächsten Morgen das Date und erklärte, was sie an Darios Verhalten gestört hat: "Er hat auf jeden Fall sehr oft den Arm um mich gelegt. Ich fand es nicht super-super-störend, dass er es gemacht hat. Nur beim vierten Mal Kuss auf die Hand geben war es dann wieder zu viel."

Eigentlich gilt der 33-Jährige sowohl bei den anderen Männern als auch bei den Zuschauern als Favorit. Maxime musste jedoch feststellen, dass sie sich nicht zu ihm hingezogen fühle. "Es kam halt nichts von mir. Und das suche ich ja, ich suche jemanden, bei dem ich das Bedürfnis habe, all das zu machen", gab die Influencerin zu. Droht Dario jetzt der Rauswurf – was glaubt ihr? Stimmt ab!

Alle Infos zu "Die Bachelorette" auf TVNow.

Maxime Herbord, Influencerin
TVNOW
Maxime Herbord, Influencerin
Bachelorette-Kandidat Dario Carlucci
TVNOW
Bachelorette-Kandidat Dario Carlucci
Maxime Herbord, die Bachelorette 2021
Instagram / maximeee
Maxime Herbord, die Bachelorette 2021
Glaubt ihr, dass Dario rausfliegen könnte?1060 Stimmen
232
Auf keinen Fall! Maxime wird ihn näher kennenlernen wollen.
828
Ja, das kann ich mir gut vorstellen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de