Mit diesem Missgeschick wurde Jesse McCartney (34) unfreiwillig zum Internethit. Der frühere Boyband-Star ist übel gestürzt, als er nach einem Konzert die Bühne verlassen wollte. Der Sänger knickte mit seinem Fuß um und verletzte sich den Knöchel. Als sei das nicht schlimm genug, wurde die ganze Sache auch noch gefilmt und ging in kürzester Zeit im Netz viral. Jesse nimmt's aber mit Humor und meldete sich nun zu seinem Bühnenunfall zu Wort.

Auf TikTok, wo sein Sturzclip bereits mehrere Millionen Mal gesehen wurde, gab der 34-Jährige seinen Fans in einem kurzen Video nun ein Gesundheitsupdate. "Es freut mich, dass alle mal ordentlich lachen konnten. Meinem Knöchel geht es übrigens gut. Danke für die Nachfrage", witzelte er. Sein Knöchel sei lediglich verstaucht, ansonsten ginge es ihm gut.

Dass der "Beautiful Soul"-Interpret über sein öffentliches Missgeschick lachen kann, bewies er, indem er einige lustige Kommentare vorlas, die andere User unter seinem Sturzclip hinterlassen haben. "Das ist das, was ich an TikTok liebe, dass man die Kommentarspalte lesen kann. Aber wenn man selber derjenige in dem Video ist, ist es etwas anderes", meinte er.

Jesse McCartney im PlayStation Theater, 2019
Getty Images
Jesse McCartney im PlayStation Theater, 2019
Jesse McCartney im September 2018
Getty Images
Jesse McCartney im September 2018
Jesse McCartney im Build Studio in New York
Getty Images
Jesse McCartney im Build Studio in New York
Habt ihr Jesses Sturzvideo im Netz schon gesehen?35 Stimmen
0
Ja natürlich!
35
Nein, das ist an mir vorbeigegangen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de