Rührende Geste von Jesse McCartney (33) und seinen ehemaligen Band-Kollegen. Der amerikanische Sänger musste Anfang Juni einen schweren Verlust hinnehmen: Chris Trousdale, der von 1999 bis 2002 Jesses Kollege in der Boyband Dream Street war, ist überraschend im Alter von 34 Jahren nach kurzer Krankheit verstorben. Zum Gedenken an Chris haben sich die vier anderen Ex-Dream-Street-Mitglieder Jahrzehnte nach ihrer Trennung wieder zusammengefunden – und gemeinsam ein Lied für Chris gesungen.

Jesse McCartney, Matt Ballinger, Frankie J. Galasso und Gregory Raposo trafen am Donnerstag virtuell aufeinander. In einem Twitter-Video trällerten die vier ihren größten Hit "It Happens Every Time". Zu den gefühlvollen Lyrics blendeten sie immer wieder Ausschnitte aus der gemeinsamen Zeit als Teenie-Pop-Band an der Seite von Chris ein. "In liebevoller Erinnerung an unseren Freund Chris Trousdale. Geboren am 06.11.1985, gestorben am 06.02.2020", schrieb Jesse zu dem Clip.

Auf Instagram widmete Jesse seinem verstorbenen Wegbegleiter bereits vor einigen Tagen schon bewegende Worte. "Chris hatte eine explosiv-charmante Persönlichkeit und großes Talent. Ruhe in Frieden, Chris. Ich werde dein Lächeln nie vergessen", lauteten die emotionalen Worte des 33-Jährigen.

Chris Trousdale, Sänger
Instagram / christrousdaleofficial
Chris Trousdale, Sänger
Dream Street, 2001
Getty Images
Dream Street, 2001
Jesse McCartney, Musiker
Getty Images
Jesse McCartney, Musiker


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de