Anzeige
Promiflash Logo
Ring-Geschenk verheimlicht: Folgen für Bachelorette-Dario?Instagram / dariocarlucciZur Bildergalerie

Ring-Geschenk verheimlicht: Folgen für Bachelorette-Dario?

23. Juli 2021, 8:30 - Isabella F.

Dario Carlucci (34) musste am Mittwochabend vorzeitig die Bachelorette-Villa verlassen. Nach einem ziemlich emotionalen und für Maxime Herbord (26) letztendlich unangenehmen Date schickte die Rosenverteilerin den ehemaligen Are You The One?-Kandidaten kurzerhand nach Hause. Grund für diesen kurzen Prozess: Dario hatte die Beauty mit einem Ring überrumpelt und betont, dass die Redaktion nichts von seinem Vorhaben wusste. Hatte dieses Vorpreschen im Nachhinein noch Konsequenzen für Dario?

Gegenüber Promiflash klärte der Charmeur nun auf – hatten die Redakteure etwas gegen Darios nicht abgesprochene Ringvergabe? "Nein. Die Redaktion war mir gegenüber von Anfang bis Ende sehr korrekt", erzählte der 34-Jährige auf Nachfrage. Nach der großen Liebe will er jetzt aber erst mal nicht mehr im TV suchen – die Teilnahme bei "Die Bachelorette" hat ihm erst einmal gereicht: "Das war es jetzt. Erfahrungen machen, daran wachsen, aber den Bogen auch nicht überspannen."

Sein Date und die Emotionen, die er mit Maxime geteilt hatte, bereut Dario auch im Nachhinein nicht. Dennoch hatte er sich dieses Mal nicht so wohl vor den Kameras gefühlt wie bei "Are You The One?". "Wenn man berücksichtigt, wie viel Emotion ich gezeigt habe und wie viel Privates ich vor ganz Deutschland preisgegeben habe, beantwortet sich diese Frage von selbst", machte er ganz unverblümt im Promiflash-Interview deutlich.

TVNOW
Dario Carlucci und Maxime Herbord bei ihrem Bachelorette-Einzeldate
TVNow
Bachelorette-Teilnehmer Dario Carlucci
Instagram / dariocarlucci
Dario Carlucci, Reality-TV-Star
Glaubt ihr, Dario wird wirklich nicht mehr an einer Datingshow teilnehmen?467 Stimmen
130
Ja, ich denke echt, dass er die Nase voll hat.
337
Nein, er ist sicher bei der nächsten Kuppelshow wieder am Start.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de