Anzeige
Promiflash Logo
"Zu wenig Zeit gehabt": Amy steigt vor "M.O.M"-Finale ausJoynZur Bildergalerie

"Zu wenig Zeit gehabt": Amy steigt vor "M.O.M"-Finale aus

23. Juli 2021, 11:00 - Agnes W.

Für Dan Agboli und die Kandidatin Amy gibt es wohl kein Happy End! Der Beau sucht bei M.O.M die große Liebe – dabei lernte er Frauen verschiedener Altersklassen ziemlich gut kennen. Mittlerweile kämpfen nur noch drei Damen um das Herz des IT-Unternehmers: Amy, Alina und Anne. Bei einer von ihnen scheint der Funke aber letztendlich doch nicht übergesprungen zu sein: Amy packte freiwillig ihre Koffer und begab sich auf die Heimreise!

Amy und Dan erlebten ein luxuriöses Date: Nach einem spektakulären Flug mit dem Helikopter überraschte der Junggeselle die schöne Blondine mit einem romantischen Dinner auf einer Jacht. Doch obwohl die Stimmung eigentlich sehr gut zu sein schien, wollte die 28-Jährige die Nacht mit dem 49-Jährigen anschließend nicht verbringen. "Wir verstehen uns super, aber ich glaube nicht, dass da wirklich mehr Anziehung meinerseits entstehen wird. Und deswegen würde ich nicht hier schlafen und tatsächlich auch nach Hause gehen", erklärte Amy. Lieber wolle sie für die anderen beiden Kandidatinnen den Platz frei machen.

"Wir haben vielleicht ein bisschen zu wenig Zeit gehabt", überlegte Dan – dem stimmte die Blondine zu. Zwar reagierte der Muskelmann verständnisvoll, eine gewisse Enttäuschung konnte er dennoch nicht verbergen: "Ich bin schon ein bisschen darüber enttäuscht, dass Amy gegangen ist."

"M.O.M" – neue Folgen immer donnerstags bei Joyn PLUS+.

M.O.M, Joyn
Dan Agboli, "M.O.M"-Kandidat 2021
Joyn
Dan und Anne bei "M.O.M"
Joyn
Dan, "M.O.M"-Kandidat 2021
Habt ihr Amys freiwilligen Exit kommen sehen?14 Stimmen
2
Nein, das hat mich total überrascht!
12
Ich habe damit schon gerechnet...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de