Damit hätte Dan Agboli vermutlich nicht gerechnet! Der attraktive Senior erlebte bei M.O.M eine abenteuerliche Zeit: Auf spannenden und romantischen Dates durfte er einige Frauen kennenlernen – in der Hoffnung, auf die Richtige zu treffen. Nachdem Kandidatin Amy allerdings freiwillig die Koffer packte, bemerkte eine weitere junge Dame, dass ihre Gefühle für Dan nicht ausreichen: Alina brach das TV-Experiment ebenfalls ab!

Die Teilnehmerinnen Alina und Anne schafften es ins Finale – kurz bevor Dan aber seine Entscheidung verkünden wollte, sorgte die Brünette für eine große Überraschung. "Für die große Liebe reicht es bei mir dann doch nicht. Ich danke dir für alles", verkündete die Beauty aus heiterem Himmel. Der letzte Funke habe dann nämlich doch gefehlt: "Es war eine sehr schöne romantische Reise, aber doch nicht genug für die große Liebe."

Dennoch wird Alina die abenteuerliche Zeit vermutlich in bester Erinnerung behalten. "Wir hatten zusammen Spaß, wir haben gelacht, wir haben getanzt, wir haben getrunken – es war einfach amazing." Dan sei trotzdem ein großartiger Mensch, den sie niemals vergessen könne.

"M.O.M" – neue Folgen immer donnerstags bei Joyn PLUS+

Dan Agboli, "M.O.M"-Kandidat 2021
M.O.M, Joyn
Dan Agboli, "M.O.M"-Kandidat 2021
Dan und Anne bei "M.O.M"
Joyn
Dan und Anne bei "M.O.M"
Die "M.O.M"-Kandidatinnen Gloria und Alina
Joyn
Die "M.O.M"-Kandidatinnen Gloria und Alina
Habt ihr Alinas Exit kommen sehen?20 Stimmen
9
Nein. Ich war mir sicher, dass zwischen den beiden die große Liebe entstehen kann!
11
Ja, das hat einfach nicht gepasst.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de