Endlich standen bei M.O.M die langersehnten Übernachtungsdates an. Nach einem Gruppendate mit Amy, Alina und Anne musste sich Senior Dan Agboli für eine Lady entscheiden, die mit ihm noch Zeit zu zweit verbringen darf. Der Berliner wählte Anne – doch was diese nicht wusste: Sie war nicht nur mit Dan in einer romantischen Villa alleine, sie durfte auch über Nacht bleiben. Doch wie weit gingen Dan und Anne bei dem Übernachtungsdate?

Nachdem die beiden bereits in der Vergangenheit wild rumgeknutscht hatten, verzichteten der IT-Unternehmer und die 43-Jährige auch bei ihrem Einzeldate nicht auf leidenschaftliche Lippenbekenntnisse. "Ich find' dich ganz toll. So wirklich wirklich. Also ich würde dich unheimlich gerne weiter kennenlernen", schwärmte Dan von seiner Auserwählten. Kurz darauf zogen sich die Turteltauben in ihre Unterkunft zurück und verbrachten die Nacht gemeinsam.

Doch was ist zwischen den beiden gelaufen? "Wir haben viel geredet, wir haben auch eine körperliche Zuneigung zueinander gespürt. Es ist aber nichts passiert. Das haben wir beide auch gesagt – das wäre zu früh", erklärte Dan am nächsten Morgen. Die Nähe, die Anne zugelassen habe, habe ihm einfach total gutgetan. Und auch Dan konnte die Blondine noch mehr von sich überzeugen. "Tatsächlich nehme ich ihn seit gestern Abend viel tiefgründiger wahr und wärmer. Er ist ein Toller."

"M.O.M" – neue Folgen immer donnerstags bei Joyn PLUS+.

Dan und Anne küssen sich bei "M.O.M"
Joyn
Dan und Anne küssen sich bei "M.O.M"
Dan Agboli, "M.O.M"-Kandidat 2021
M.O.M, Joyn
Dan Agboli, "M.O.M"-Kandidat 2021
Anne Theke, "M.O.M"-Kandidatin 2021
Instagram / anne_theke_
Anne Theke, "M.O.M"-Kandidatin 2021
Glaubt ihr, dass zwischen Dan und Anne wirklich nicht mehr lief?38 Stimmen
24
Ja, das glaube ich schon!
14
Nee, das kann ich mir nicht vorstellen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de