Ups, da hat sich wohl jemand verplappert! Vor wenigen Wochen startete die neue Bachelorette-Staffel mit Maxime Herbord (26) als Rosenverteilerin. Während die Beauty einige ihre Anwärter auf Einzel- und Gruppendates näher kennenlernt, sind die restlichen Kandidaten in der Villa unter sich. Unter Männern erzählt man sich dann auch schon mal die ein oder andere Geschichte. Jetzt plauderte Julian (27) eine ziemlich intime Story von Mitstreiter Lars (24) aus.

Während Maxime mit Zico Banach (30) ein romantisches Date genoss, erhitzten sich die Gemüter in der Männerunterkunft. Einige der Jungs sprachen darüber, wie weit sie beim ersten Date gehen würden. Während Julian beteuerte, er würde seine Herzdame erst mal kennenlernen wollen, entgegnete Lars unverblümt, er sei eigentlich eher ein Draufgänger und wisse genau, wie man eine Frau verführt. Den Kommentar ließ Julian allerdings nicht so stehen. "Möchtest du jetzt sagen, dass du darauf stolz bist, dass du eine neunjährige Beziehung ruiniert hast, weil du mit einer Frau geschlafen hast und das als Grund angibst, warum du keine Konkurrenz hast?", warf er Lars an den Kopf.

Dass Julian diese private Geschichte ausposaunte, die Lars ihm im Vertrauen erzählt hatte, machte den Industriemechaniker ziemlich wütend. "Was du gerade rausgehauen hast, das braucht keiner wissen. Du hast mich gerade ins Lächerliche gezogen", meinte der 24-Jährige total verärgert.

Alle Infos zu "Die Bachelorette" auf TVNow.

Julian Dannemann, Bachelorette-Kandidat 2021
TVNOW
Julian Dannemann, Bachelorette-Kandidat 2021
Bachelorette-Teilnehmer Lars Maucher
TVNOW
Bachelorette-Teilnehmer Lars Maucher
Maxime Herbord und Julian Dannemann bei "Die Bachelorette"
TVNow
Maxime Herbord und Julian Dannemann bei "Die Bachelorette"
Könnt ihr verstehen, dass Lars Julians Aktion nicht cool fand?805 Stimmen
607
Ja, das geht gar nicht!
198
Nee, ich verstehe das Drama jetzt nicht so.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de