Vor 14 Jahren war Max Buskohl (32) wohl der DSDS-Teenie-Schwarm überhaupt! 2007 nahm der Sänger an der erfolgreichen Castingshow rund um Dieter Bohlen (67) teil – verließ die Sendung allerdings freiwillig als Vierter. Auch heute ist der mittlerweile 32-Jährige noch immer als Musiker tätig – und hat sich optisch ganz schön verändert! Promiflash hat mal nachgefragt, was bei Max gerade so geht.

Wenn man aktuelle Bilder des Wahlberliners sieht, muss man fast zweimal hinschauen, um ihn aus seiner DSDS-Zeit wiederzuerkennen! Zwar trägt Max seine blonden Haare aktuell wieder länger, mit dem früheren Look hat das aber nichts mehr zu tun. Während er auf der großen TV-Bühne nur englische Songs zum Besten gegeben hat, performt Max heute seine eigenen Titel auch mal in deutscher Sprache.

Erst Anfang Juli erschien seine letzte Single "Möchtest du mich sehen?". Ein ziemlich persönlicher Track, wie er Promiflash verriet: "Der Song soll die Emotion wiedergeben, die man hat, wenn man gerade wieder mit jemandem ein Date hat, wo es gerade gefunkt hat. Wenn man endlich wieder jemanden gefunden hat, bei dem du dir gerade Hoffnungen machst und zum Tagträumer wirst." Für seine treue Instagram-Community covert Max aber auch immer mal wieder gerne Klassiker. Hättet ihr ihn wiedererkannt? Stimmt ab!

Max Buskohl bei einer Acoustic Session in Berlin
Instagram / buskohl
Max Buskohl bei einer Acoustic Session in Berlin
Max Buskohl, Musiker
Privat
Max Buskohl, Musiker
Max Buskohl
Instagram / buskohl
Max Buskohl
Hättet ihr Max Buskohl wiedererkannt?865 Stimmen
100
Ja klar!
765
Nee, der hat sich ja total verändert!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de