Andere Staffel, gleiches Problem. Bei DSDS-Kandidat Alexander Jahnke (29) urteilt die Jury nicht nur über seine Stimme – auch seine Haare sind Thema. Damit hat er etwas mit einem früheren DSDS-Teilnehmer gemein: Max Buskohl (28)!

Wenn man ihn und Alexander miteinander vergleicht, sticht eine Gemeinsamkeit hervor: die zwei haben dieselbe Frisur! Beide haben längere Haare und tragen einen Pony mit Seitenscheitel. Ihre Mähne haben sie, ähnlich wie Justin Bieber (23) früher, ins Gesicht gekämmt. Bei der Jury kam ihr Look jeweils nicht so gut an – der Grund: die Haare seien zu lang. Als Max in der dritten Top-20-Show der vierten Staffel auftrat, konnte es sich Dieter Bohlen (63) bei seinem Juryurteil nicht verkneifen, Max' Frisur zu kommentieren: "Ich habe das erste Mal was von deinem zweiten Auge gesehen!" Bei Alexander beließ es der Pop-Titan nicht bei einem Kommentar: während der Recall-Runde in Dubai griff Dieter Bohlen kurzerhand selbst zur Schere und schnitt Alex eine Strähne seiner "Zottelfrisur" ab.

Max nahm vor zehn Jahren an der vierten Staffel von DSDS teil. Er kam unter die Top drei, stieg jedoch vor dem Halbfinale freiwillig aus – wegen Unstimmigkeiten mit RTL, wie er damals sagte. Der Sender hingegen behauptete, ihn wegen Vertragsbruchs rausgeschmissen zu haben. Inzwischen ist der Sänger Vater einer kleinen Tochter. Max ist aber nicht nur Papa, sondern immer noch als Musiker tätig – trotz langer "Zottalhaare"– und arbeitete letztes Jahr an einem [Artikel nicht gefunden].

In der diesjährigen Staffel sorgt das DSDS-Aus von Alphonso Williams (54) für Furore. Mehr dazu erfahrt ihr im nachfolgenden Clip. Darunter könnt ihr darüber abstimmen, welcher der beiden "Twins" euch besser gefällt.

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de

Wer gefällt euch besser – Alexander Jahnke oder Max Buskohl?756 Stimmen
329
Alexander Jahnke!
135
Max Buskohl!
292
Keiner von beiden!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de