Beim Bachelorette-Kennenlernen erkannte Maxime Herbord (26) einen Kandidaten sofort wieder: Niko Ulanovsky! Er hatte 2019 mit Nadine Klein (35) bei Dancing on Ice getanzt. Dem Eiskunstläufer hingegen – so schien es zumindest – war Maxime kein Begriff. Dabei ist die Halbniederländerin doch die beste Freundin von Nadine. Fans hakten nun bei Niko nach: Hat die Ex-Bachelorette damals wirklich kein einziges Mal über Maxime gesprochen?

Ganz so unbekannt war die amtierende Rosenverteilerin dem Blondschopf tatsächlich doch nicht. In einer Instagram-Fragerunde verriet er nun: "Ich habe schon einmal von Nadine von ihr gehört." Die erste Begegnung mit Maxime war für Niko aber wohl zu aufwühlend. "In diesem Moment war ich einfach so furchtbar aufgeregt, dass ich nicht klar denken konnte", gab er zu.

Obwohl Maxime anfangs ziemlich begeistert von Niko wirkte, ist sein Bachelorette-Abenteuer schon vorbei. In der letzten Nacht der Rosen verwehrte sie dem 24-Jährigen eine der begehrten Schnittblumen. Dabei hätte Niko Maxime gerne weiter kennengelernt, wie er gegenüber Promiflash deutlich machte: "Ich war wirklich sehr traurig und hätte gerne noch eine Chance bekommen, aber in der Sendung geht es nun mal um die Frau und nicht um mich."

Nadine Klein und Maxime Herbord
Instagram / maximeee
Nadine Klein und Maxime Herbord
Niko Ulanovsky, Sportler
TVNOW
Niko Ulanovsky, Sportler
Maxime Herbord, Bachelorette
TVNOW
Maxime Herbord, Bachelorette
Wusstet ihr, dass Niko mit Nadine bei "Dancing on Ice" war?176 Stimmen
112
Klar, das hab ich damals geguckt.
64
Nee, das ist mir neu.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de