So hatte sich Isabel Kraus die letzten Tage ihres Urlaubs sicherlich nicht vorgestellt! Eigentlich wollten die Influencerin, ihr Mann Michael Kraus (37) und ihre vier Kids in ihrem türkischen Reiseziel Manavgat einfach mal die Seele baumeln lassen, am Pool planschen und das Buffet auskosten. Wenige Tage vor ihrer geplanten Abreise ereigneten sich in der Umgebung nicht weit von Antalya allerdings verheerende Waldbrände – für Bella und ihre Liebsten ein Grund, ihre Reise früher als geplant abzubrechen.

Wo sonst eigentlich ein strahlend blauer Himmel zu sehen ist, zogen plötzlich dunkle Rauchwolken auf. "Es sieht hier aus, als ob ein gelber Filter drübergelegt wurde", teilte Bella ihrer Community in ihrer Instagram-Story mit. Neben der stickigen Luft und der herumfliegenden Asche rauscht rund alle zehn Minuten ein Helikopter über die Hotelanlage, der Löschwasser in die brennende Waldregion bringt. "Haben auch noch versucht, umzubuchen, um heute Abend noch fliegen zu können, aber das ist leider zu kurzfristig", erklärte die Beauty. Auch ein Umzug in ein anderes Hotel hätte sich für den kurzen Aufenthalt nicht mehr gelohnt.

Durch die Medien erfährt die Familie, dass sie nur acht Kilometer vom Ort des Geschehens entfernt ist. Auch wenn sich am nächsten Morgen die Situation zumindest am Himmel offensichtlich wieder etwas beruhigt hat, ist Bella froh, dass sie bald die Rückreise antreten kann. "Es ist, um ehrlich zu sein, einfach nur beängstigend und schrecklich, was hier gerade passiert, denn vorbei ist es wohl noch nicht", erzählte die gebürtige Hamburgerin.

Aufnahme von Bella Kraus' Urlaubsregion
Instagram / bellakraus
Aufnahme von Bella Kraus' Urlaubsregion
Bella Kraus, Influencerin
Instagram / bellakraus
Bella Kraus, Influencerin
Isabel Kraus, Webstar
Instagram / isabel_kraus
Isabel Kraus, Webstar
Wusstet ihr, dass in der Türkei gerade ein Waldbrand wütet?270 Stimmen
42
Nein, das habe ich gar nicht mitbekommen!
228
Ja, das ist wirklich schrecklich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de