Cameron Diaz (48) scheint ihre Bestimmung gefunden zu haben! Auf der Leinwand wird die Schauspielerin bereits seit geraumer Zeit vermisst. Sieben Jahre ist es her, dass die Hollywood-Ikone für ein Projekt vor der Kamera stand. Vorerst will sie auch nicht wieder zurück ins Filmgeschäft. Stattdessen hat sich die Kalifornierin voll auf ihr Privatleben konzentriert. Mit dem Musiker Benji Madden (42) begrüßte sie Ende 2019 ihre Tochter Raddix – und seither ist es um die Blondine geschehen. In Camerons Leben soll sich seitdem alles nur noch um ihre Familie drehen.

"Cameron sagt, Mutter zu sein, hat ihre Welt komplett verändert und sie zu einem völlig anderen und erfüllteren Menschen gemacht", berichtete eine Quelle gegenüber Us Weekly. Die 48-Jährige lebe nur noch für ihre kleine Familie. "Raddix ist das absolute Zentrum ihrer Welt. Sie liest ihr vor, malt, schreibt, spielt mit ihr im Park und überschüttet sie von morgens bis abends mit Liebe", erzählte der Insider. Die Einjährige laufe mittlerweile schon und lerne eine Menge neuer Wörter. "Cameron liebt es, all diese Meilensteine mit Videos, Fotos und Tagebüchern zu dokumentieren", plauderte der Informant aus.

Dass die "Drei Engel für Charlie"-Darstellerin und Benji ihrer Tochter noch ein Geschwisterchen bescheren könnten, scheint nicht ganz unwahrscheinlich zu sein. Der Insider hält das für möglich, wenn auch nicht zwingend: "Sie sind so glücklich mit Raddix und sind jeden Tag für das, was sie haben, dankbar", verriet er.

Cameron Diaz bei der Weltpremiere von "Annie" in New York 2014
Getty Images
Cameron Diaz bei der Weltpremiere von "Annie" in New York 2014
Cameron Diaz, Schauspielerin
Instagram / camerondiaz
Cameron Diaz, Schauspielerin
Benji Madden und Cameron Diaz
Instagram / benjaminmadden
Benji Madden und Cameron Diaz
Hättet ihr gedacht, dass Cameron in ihrer Mutterrolle so aufgehen wird?375 Stimmen
327
Klar, so geht es doch jedem, der ein Kind hat!
48
Dass sie als Mutter nochmals so aufblüht, hätte ich nicht gedacht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de