Mario Götze (29) macht sich vermutlich gerade große Sorgen! Der Sportler zählt zu den erfolgreichsten Fußballern Deutschlands – im Finale der Weltmeisterschaft 2014 sorgte er für den alles entscheidenden Treffer zum siegbringenden 1:0 und schrieb dadurch Geschichte. Sein jüngerer Bruder Felix (23) trat in die Fußstapfen seines berühmten Bruders und startete ebenso eine vielversprechende Karriere als Kicker – aktuell spielt er für den 1. FC Kaiserslautern. Nun gab es bei einem Spiel allerdings einen schlimmen Unfall: Felix liegt deswegen aktuell auf der Intensivstation.

Der 23-Jährige war bei einem Spiel am Sonntag mit einem anderen Spieler zusammengeprallt – der 1. FC Kaiserslautern gab nun in einem Statement auf Instagram bekannt, dass der Blondschopf nach wie vor auf der Intensivstation liegt. "Felix Götze befindet sich noch immer in medizinischer Behandlung in einem Berliner Krankenhaus. Hier wurde vorläufig die Diagnose eines Haarrisses im Schädel gestellt", hieß es in dem Statement. Den Umständen entsprechend gehe es Felix aber gut.

Felix selbst zeigte sich tapfer, gab in seiner Instagram-Story bereits eine Entwarnung und bedankte sich für die rege Anteilnahme seiner Fangemeinde. "Danke für die vielen Genesungswünsche, mir geht es so weit gut", schrieb der kleine Bruder von Mario.

Mario Götze, Fußballer
Getty Images
Mario Götze, Fußballer
Mario Götze bei einer Pressekonferenz in Dortmund im November 2018
Getty Images
Mario Götze bei einer Pressekonferenz in Dortmund im November 2018
Profifußballer Felix Götze
Instagram / felixgoetze4
Profifußballer Felix Götze


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de