Womit hat Sarah Engels (28) vor ihrem Musik-Debüt ihre Brötchen verdient? Im Jahr 2011 erlangte die gebürtige Kölnerin durch ihre Teilnahme bei DSDS große Bekanntheit. In der achten Staffel der beliebten Castingshow schaffte sie es bis ins Finale – bevor sie sich letztendlich gegen ihren Ex Pietro Lombardi (29) geschlagen geben musste. Seitdem ist die Influencerin aus dem deutschen Musikgeschäft kaum mehr wegzudenken. Doch was hat Sarah vor ihrer Gesangskarriere eigentlich beruflich gemacht?

Im Rahmen einer aktuellen Social-Media-Challenge teilte die 28-Jährige jetzt ein paar Fakten über sich auf ihrem Instagram-Account. Dabei gab sie auch preis, dass sie vor ihrer Teilnahme an der beliebten Musikshow in der Gastronomie gearbeitet habe. "Mein erstes Geld habe ich mit fünf Euro die Stunde in einer Pizzeria verdient", notierte Sarah.

Weiterhin gab die Zweifach-Mama in spe im Rahmen des Fakten-Checks ehrlich zu, dass sie selbst total schlecht darin sei, sich bei anderen nach einem Streit zu entschuldigen. "Ich tue mich damit meistens sehr schwer, auch wenn ich weiß, dass der andere recht hat", erklärte die "Te Amo Mi Amor"-Interpretin.

Sarah Engels, Sängerin
Instagram / sarellax3
Sarah Engels, Sängerin
Sarah Engels, Sängerin
Instagram / sarellax3
Sarah Engels, Sängerin
Sarah Engels, Sängerin
Instagram / sarellax3
Sarah Engels, Sängerin
Wusstet ihr bereits, dass Sarah vor ihrer Gesangskarriere in der Gastronomie tätig war?1350 Stimmen
292
Ja, klar! Das weiß ich schon lange.
1058
Nein, das war mir bis jetzt noch neu!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de