Thomas Markle Jr. stiftet Verwirrung. Der Halbbruder von Herzogin Meghan (40) sorgte in den vergangenen Jahren immer wieder für Schlagzeilen. Anfang August wurde bekannt gegeben, dass der US-Amerikaner als Kandidat bei Promi Big Brother in Australien antreten werde. Jetzt teilte Thomas auf Social Media mit, er sei auf dem Weg von Sydney zurück in die USA. Ist er nun etwa doch nicht bei "Big Brother VIP" dabei?

"Big Brother VIP" hat bisher zwar noch nicht gestartet, aber es scheint ganz so, als wäre Thomas' Reise schon wieder zu Ende. Am Sonntag teilte er auf Instagram ein Bild von sich am Flughafen. Dazu schrieb er: "Meine wundervollen Delta-Airlines-Mädels. Ich versuche, sie mit zurück nach Los Angeles zu nehmen, um auf mich aufzupassen." Erst vor wenigen Wochen wurde ein erster Teaser für die diesjährige "Big Brother VIP"-Staffel veröffentlicht. Darin ist auch Thomas zu sehen: "Ich bin Meghan Markles Bruder. Ich bin der 'Biggest Brother' von allen", scherzte er. Doch er ließ es sich nicht nehmen, auch gegen seine berühmte Halbschwester zu schießen: "Ich habe Prinz Harry gesagt, sie würde sein Leben zerstören. Sie ist sehr oberflächlich."

Es scheint nun aber unklar, ob der Halbbruder von Herzogin Meghan tatsächlich in der Realityshow zu sehen sein wird. Möglicherweise musste er ja genauso wie die britische Journalistin Katie Hopkins (46) die Show vorzeitig verlassen. Die hielt sich nämlich nicht an die australischen Quarantänevorschriften und wurde deshalb prompt in den Flieger zurück nach Hause gesetzt.

Herzogin Meghan im Jahr 2018
Getty Images
Herzogin Meghan im Jahr 2018
Thomas Markle Jr. am Flughafen in Australien
Instagram / therealthomasmarklejr
Thomas Markle Jr. am Flughafen in Australien
Herzogin Meghans Halbbruder Thomas Markle Jr.
MediaPunch/ ActionPress
Herzogin Meghans Halbbruder Thomas Markle Jr.
Glaubt ihr, Thomas ist bei "Big Brother VIP" mit dabei?225 Stimmen
200
Nein, eher nicht.
25
Ja, er war immerhin im Teaser.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de