Bei Aleksandar Petrovic (30) läuft es im Moment nicht sonderlich gut. Der ehemalige Love Island-Kandidat gab vergangenen Donnerstag auf Social Media bekannt, dass er sich einen Bandscheibenvorfall zugezogen hat. Das ist für den Fitnessfreak ein heftiger Schlag. Seine Fans wissen, was für eine große Rolle Sport in seinem Leben spielt. Im Interview mit Promiflash erzählte Aleks nun, wie es zu der Verletzung kam.

Der einstige Ex on the Beach-Teilnehmer berichtete im Promiflash-Gespräch: "Ich habe mich beim schweren Kreuzheben im vierten Satz bei der siebten Wiederholung verhoben." Mittlerweile gehe es ihm aber schon etwas besser. Dennoch raube ihm seine Verletzung die Möglichkeit, durch Sport Stress abzubauen. Es handle sich laut dem behandelnden Orthopäden um einen Bandscheibenvorfall im Bereich der Lendenwirbelsäule. "Das Gleiche hatte ich bereits vor zweieinhalb Jahren an der gleichen Stelle", offenbarte Aleks. "Die Verletzung schränkt mich enorm ein, da ich im Stehen, Sitzen und Liegen extreme Schmerzen habe. Es fühlt sich jedes Mal wie ein Messerstich an!", klagte er. Aufgrund seiner körperlichen Verfassung müsse er nun vermutlich auf eine Teilnahme bei einer anstehenden Realityshow verzichten.

Jetzt plane Aleks erst mal ganz viel Ruhe und Entspannung ein. Er wolle mit Massagen, Saunagängen, gesunder Ernährung und ausreichend Schlaf den Heilungsprozess beschleunigen. Denn: "Eins steht jetzt bereits für mich fest, operieren lassen werde ich mich definitiv nicht!", betonte er.

"Love Island"-Bekanntheit Aleksandar Petrovic
Instagram / aleks_petrovic1
"Love Island"-Bekanntheit Aleksandar Petrovic
Aleks Petrovic, Influencer
Instagram / aleks_petrovic1
Aleks Petrovic, Influencer
Aleks, TV-Star
Instagram / iamalekspetrovic.ayto
Aleks, TV-Star
Habt ihr mitgekriegt, dass Aleks sich verletzt hat?38 Stimmen
6
Ja, der Arme.
32
Nein, hab ich verpasst.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de