Jasmin Herren (42) hat in diesem Jahr einiges durchgemacht. Ihr Mann Willi Herren (✝45) wurde vergangenen April tot in seiner Wohnung aufgefunden. Die Sängerin musste sich nach dem schweren Verlust an eine neue Normalität gewöhnen. Nach und nach scheint es ihr besser zu gehen. Jetzt teilte Jasmin auf Social Media, dass sie zurück auf Mallorca ist, wo sie sich pudelwohl fühlt.

Jasmin schickte ihren Followern auf Instagram liebe Grüße von der Baleareninsel. Sie verkündete: "Die Sonne tut mir gut und die vertraute Umgebung." Für wie lange die 42-Jährige sich auf Mallorca aufhalten wird, steht offenbar noch nicht fest. Jasmin scherzte: "Mal sehen, wie lange ich bleibe... Letztes Mal waren es 14 Jahre." Früher hatte sie mehrere Jahre als Sängerin am Ballermann gearbeitet, wo sie später auch ihren Mann Willi kennenlernte. Der hatte als Schlagersänger auf der Partymeile für Stimmung gesorgt.

Von Fans und Kollegen bekommt die TV-Bekanntheit reichlich positiven Zuspruch. Realitystar Kate Merlan (34) kommentierte: "Bombe!" Dazu teilte sie noch drei Herz-Emojis. Auch Are You The One – Reality Stars in Love-Teilnehmerin Walentina Doronina findet das Bild einfach "traumhaft".

Jasmin und Willi Herren
Instagram / jasminherren78
Jasmin und Willi Herren
Jasmin Herren, Witwe von Willi Herren
Instagram / jasminherren78
Jasmin Herren, Witwe von Willi Herren
Jasmin und Willi Herren im Mai 2019
Chris Emil Janßen / ActionPress
Jasmin und Willi Herren im Mai 2019
Glaubt ihr, Jasmin bleibt dauerhaft auf Mallorca?877 Stimmen
238
Nein, sie kommt bestimmt bald zurück nach Deutschland.
639
Ja, kann ich mir gut vorstellen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de