Wird er das Herz von Maxime Herbord (27) erobern? Bei Die Bachelorette kämpfen derzeit nur noch drei Männer um die Gunst der Rosenverteilerin im Fernsehen. Neben Max Adrio (32) und Zico Banach (30) ist Raphael Fasching (23) der Dritte im Rennen. In der letzten Folge ging er sogar in die Offensive und küsste die Halbniederländerin leidenschaftlich. Doch war es von Anfang an klar, dass er so gut bei der Rosenlady ankommen würde? Promiflash erzählte Raphael, wie er seine Erfolgsaussichten bei Maxime wahrnahm.

Die Tatsache, dass er es in der Show so weit geschafft hat, habe Raphael dabei ziemlich überrascht. "Mich hatte niemand so wirklich auf dem Schirm. Sogar ich selbst habe meine Chancen zu Beginn an nicht als sonderlich gut eingeschätzt", gab er im Promiflash-Interview ehrlich zu. Das habe seiner Einschätzung nach vor allem zwei Gründe gehabt: Einerseits könne es an seinem vergleichsweise zarten Alter liegen. Zum anderen sei der Wiener "kein Mensch, der sich in den Vordergrund spielt oder polarisiert".

Doch gerade seine zurückhaltende Art scheint bei Maxime gut angekommen zu sein. Raphael habe sich nämlich zunächst erst einmal Zeit genommen, die Lage "in Ruhe zu beobachten" – und dabei eine Bindung mit der Bachelorette aufzubauen. Bei einem Date nach dem anderen habe er dann feststellen können: "Wir haben einfach eine super Basis und viele Gemeinsamkeiten", schilderte der 23-Jährige begeistert.

Alle Infos zu "Die Bachelorette" auf TVNow.

Bachelorette-Teilnehmer Raphael Fasching
TVNow
Bachelorette-Teilnehmer Raphael Fasching
Maxime Herbord und Raphael Fasching bei "Die Bachelorette"
TVNow
Maxime Herbord und Raphael Fasching bei "Die Bachelorette"
Raphael Fasching und Maxime Herbord bei "Die Bachelorette"
TVNow
Raphael Fasching und Maxime Herbord bei "Die Bachelorette"
Glaubt ihr, Raphael bekommt die letzte Rose?602 Stimmen
325
Ja, das kann ich mir schon vorstellen.
277
Nein, ich denke eher Zico oder Max werden sie bekommen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de