Wie war das für Kendall Jenner (25), als sie von den Babynews ihrer Schwester Kylie Jenner (24) erfuhr? Vergangene Woche machte die Reality-TV-Bekanntheit mit einem herzergreifenden Clip im Netz publik, dass sie und der Rapper Travis Scott (29) erneut Nachwuchs erwarten. In dem Video teilte das Model emotionale Momente mit seinen Fans: So filmte die Influencerin beispielsweise die Reaktion ihrer Mutter Kris Jenner (65), als sie ihr von der Neuigkeit erzählte. Und wie hat Kylies Schwester Kendall davon erfahren?

Am vergangenen Donnerstag war die 25-Jährige zu Gast bei The Tonight Show und sprach mit Jimmy Fallon (47) über die Schwangerschaft der Unternehmerin. Dabei erzählte Kendall, dass Kylie sie eines Tages angerufen und ihr dann ein Ultraschallbild gezeigt habe. "Ich war nicht wirklich schockiert, weil ich das Gefühl hatte, dass es bald passieren könnte", gab die gebürtige US-Amerikanerin zu.

Es scheint also, als wären die Neuigkeiten keine große Überraschung für die Keeping up with the Kardashians-Bekanntheit gewesen. Trotzdem habe sich Kendall natürlich sehr für ihre Schwester gefreut. "Ich war sehr aufgeregt", erklärte sie freudestrahlend im Interview und fügte hinzu: "Es ist einfach ein Segen."

Kylie Jenner mit Babybauch
Instagram / kyliejenner
Kylie Jenner mit Babybauch
Kendall und Kylie Jenner bei der Golden Globes After Party, Januar 2017
Getty Images
Kendall und Kylie Jenner bei der Golden Globes After Party, Januar 2017
Kendall Jenner auf der Met Gala in NYC im September 2021
Getty Images
Kendall Jenner auf der Met Gala in NYC im September 2021
Überrascht es euch, dass Kendall mit Kylies Schwangerschaft bereits gerechnet hat?452 Stimmen
126
Ja, total! Das hätte ich wirklich nicht gedacht.
326
Nein, überhaupt nicht! Für viele Fans war das ebenfalls keine große Überraschung.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de