Amy Schumer (40) ist bekannt dafür, ganz offen und ungefiltert Details aus ihrem Privatleben auszuplaudern – so auch jetzt. Sie offenbarte ihren Fans auf Social Media, dass sie aktuell im Krankenhaus ist. Fans dachten zuletzt noch, die Schauspielerin sei zum zweiten Mal schwanger, doch tatsächlich musste die "I Feel Pretty"-Darstellerin jetzt aufgrund ihrer Endometriose operiert werden: Ihr wurde die Gebärmutter und der Blinddarm entfernt.

Am Samstag erzählte die 40-Jährige auf Instagram: "Es ist der Morgen nach meiner Endometriose-Operation und meine Gebärmutter ist raus." Sie berichtete weiter, dass die Ärzte neben ihrer Gebärmutter auch ihren Blinddarm entfernen mussten, da auch dieser von Endometriose befallen war. In dem Video, das ihr Ehemann Chris Fischer aufnahm, erklärte sie: "Es war sehr viel Blut in meinem Uterus und ich fühle mich jetzt ziemlich wund." Sie rief ihre weiblichen Fans in ihrem Post deshalb außerdem dazu auf, sich auf die Erkrankung testen zu lassen.

Schon im vergangenen Jahr hatte die gebürtige New Yorkerin darüber gesprochen, dass eine zweite Schwangerschaft für sie aufgrund ihrer Krankheit sehr risikoreich wäre. In der TV-Show Sunday Today with Willie Geist offenbarte Amy: "Ich habe entschieden, dass ich nicht mehr schwanger werden kann."

Amy Schumer, Schauspielerin
Instagram / amyschumer
Amy Schumer, Schauspielerin
Amy Schumer in New York City im November 2019
Getty Images
Amy Schumer in New York City im November 2019
Amy Schumer mit ihrem Sohn Gene
Instagram / amyschumer
Amy Schumer mit ihrem Sohn Gene
Wie findet ihr es, dass Amy so offen über den Eingriff spricht?1916 Stimmen
1888
Das ist echt mutig und toll von ihr!
28
Ich finde, das gehört nicht in die Öffentlichkeit.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de