Philipp Stehler (33) blickt auf das vergangene Jahr zurück. Der einstige Bachelor in Paradise-Kandidat machte 2019 öffentlich, dass er an einer chronischen Darmkrankheit leidet. Aufgrund seiner Erkrankung musste Philipp innerhalb eines kurzen Zeitraums gleich dreimal operiert werden, was ihn körperlich ganz schön belastete. Jetzt erinnert sich der Schauspieler im Netz an die Tage nach seiner letzten Operation im vergangenen Jahr zurück.

Der Influencer teilte mehrere Bilder in seiner Instagram-Story, die ihn nur kurze Zeit nach seinem letzten chirurgischen Eingriff zeigen. Der K11-Darsteller kommentierte die Fotos: "So schnell vergeht ein Jahr." Philipp bemängelte in dem Beitrag zudem, wie abgemagert er noch vor einem Jahr aussah. Doch inzwischen scheint es dem ehemaligen Polizisten schon viel besser zu gehen. Die schwere Zeit mit den zahlreichen Krankenhausaufenthalten musste Philipp aber immerhin nicht alleine durchstehen – stets an seiner Seite war seine Freundin Vanessa Ciomber.

Seine Fans scheinen sich nun genauso wie der TV-Star über seine Genesung zu freuen. Eine besonders nette Nachricht, die ihn von einem Nutzer erreicht hatte, teilte Philipp sogar: "Und jetzt schau dich an: Wahnsinn! Kannst stolz auf dich sein, auf deinen Mut, deinen Kampfgeist und deinen Körper." Dieser positiven Botschaft habe Philipp selbst nichts weiter hinzuzufügen.

Vanessa Ciomber und Philipp Stehler, 2020
Instagram / philipp_stehler
Vanessa Ciomber und Philipp Stehler, 2020
Vanessa Ciomber und Philipp Stehler, 2020
Instagram / philipp_stehler
Vanessa Ciomber und Philipp Stehler, 2020
Philipp Stehler, Fitness-Influencer
Instagram / philipp_stehler/
Philipp Stehler, Fitness-Influencer
Wie findet ihr es, dass Philipp so offen mit seiner Krankheit umgeht?230 Stimmen
210
Sehr lobenswert! Damit inspiriert er bestimmt viele andere Menschen.
20
Ich finde, sowas muss man nicht öffentlich machen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de