Lukas Podolski (36) nimmt doch nochmal am Supertalent-Jurypult Platz! Der Profikicker sollte eigentlich den bisherigen Chefjuror Dieter Bohlen (67) bei der Castingshow ersetzen. Doch schon kurz nach Drehbeginn war für Poldi wieder Schluss: Der Fußballer hatte sich mit dem Coronavirus infiziert. Ursprünglich hieß es, dass seine Jury-Kollegen Chantal Janzen und Michael Michalsky (54) nun die gesamte Staffel ohne ihn auskommen müssen. Doch jetzt hat RTL eine Überraschung: Lukas kehrt für die Finalshows zurück!

Das gab eine Sprecherin des Senders nun gegenüber Bild bekannt: "Lukas Podolski wird in den Liveshows wieder dabei sein." Der 36-Jährige, der inzwischen wieder gesund ist, kann die Talente also bei den beiden Halbfinalsendungen und dem großen Finale im Dezember doch noch bewerten. In den anderen Shows der Castingshow – die bereits am kommenden Samstag startet – werden die Fans aber trotzdem auf Lukas verzichten müssen.

Als Ersatz für den Profisportler nehmen in jeder Folge neue Gaststars am Jurypult Platz. Unter anderem sind zum Beispiel die Ehrlich Brothers, Motsi Mabuse (40), Riccardo Simonetti (28), Sophia Thomalla (31) und Andrea Kiewel (56) mit von der Partie. Was sagt ihr dazu, dass Lukas zu den Liveshows wieder dazustößt? Stimmt ab!

Michael Michalsky, "Das Supertalent"-Juror
Daniela Müller Brunke
Michael Michalsky, "Das Supertalent"-Juror
Lukas Podolski mit dem Geschäftsführer von RTL, Henning Tewes
TVNOW / Stefan Gregorowius
Lukas Podolski mit dem Geschäftsführer von RTL, Henning Tewes
Lukas Podolski, Fußballer
Getty Images
Lukas Podolski, Fußballer
Was sagt ihr dazu, dass Lukas bei den Supertalent-Liveshows wieder dabei ist?375 Stimmen
219
Toll, ich freue mich schon richtig.
156
Da hätte er in dieser Staffel lieber ganz aussetzen sollen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de