Fernando Gago (35) und seine Ehefrau Gisela Dulko sollen sich getrennt haben. Der einstige Real-Madrid-Kicker und die Ex-Profi-Tennisspielerin lernten sich 2009 kennen. Zwei Jahre später heirateten die beiden Sportler und bekamen im Laufe der Jahre drei gemeinsame Kinder. Nun sollen die Eheleute sich aber getrennt haben. Es wird darüber spekuliert, dass Fernando Gisela betrogen haben soll – mit einer gemeinsamen Freundin des Paares!

Die Moderatorin Cinthia Fernandez packte in der argentinischen Show "Los Angeles de la Mañana" über das Beziehungsende aus – angeblich soll die dreifache Mutter die Scheidung wollen. Laut der Journalistin habe Gisela ihren Mann nämlich in flagranti mit einer anderen Frau erwischt: "Sie hat die beiden in ihrem eigenen Haus, in ihrem eigenen Bett gefunden. Sie hat die Tür geöffnet und da war Fernando mit dieser Frau."

Laut Cinthia sei das Paar mit der Frau namens Verónica und ihrem Ehemann zuvor sogar sehr gut befreundet gewesen. "Sie haben sich vor zwei Jahren kennengelernt und haben gemeinsam viel unternommen: Gisela, Gago, diese Frau Verónica und Martín, ihr Ehemann", fuhr sie fort.

Gisela Dulko und Fernando Gago im Juli 2018
Instagram / giseladulko
Gisela Dulko und Fernando Gago im Juli 2018
Gisela Dulko im Mai 2012 in Rom
Getty Images
Gisela Dulko im Mai 2012 in Rom
Fernando Gago im August 2021 in Buenos Aires
Getty Images
Fernando Gago im August 2021 in Buenos Aires


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de