Sie sind eine glückliche Patchwork-Familie! Drew Barrymore (46) und Will Kopelmans Beziehung begann 2011. Im Juni 2012 heirateten die Schauspielerin und der Kunsthändler. Gekrönt wurde ihre Liebe durch die Geburt ihrer beiden Töchter Olive (9) und Frankie (7). Die Ehe des Paares scheiterte zwar 2016, doch als Familie pflegten Drew und Will ein gutes Verhältnis. Und nicht nur das: Drew ist auch von der neuen Ehefrau ihres Ex sehr angetan!

Im Podcast "Armchair Expert" von Schauspielkollege Dax Shepard (46) schwärmte die Schauspielerin in den höchsten Tönen von Alexandra Michler. Die Mode-Entwicklerin des Magazins Vogue und Will haben demnach Ende August geheiratet. "Ich habe das Gefühl, dass ich mit dieser unglaublichen Frau, Allie, das große Los gezogen habe", äußerte Drew begeistert. Die Drei Engel für Charlie-Darstellerin sei "total glücklich", jetzt eine "neue, wunderbare Seele" in ihrem Leben zu haben.

Trotz der großen Sympathie für die neue Frau an der Seite ihres Ex-Mannes versuche Drew nicht zwanghaft, Allies "beste Freundin" zu werden. Beim gemeinsamen Abendessen mit den Kids oder bei Geburtstagsfeiern verbringe die Patchwork-Familie zwar schon viel Zeit miteinander. Doch Drew möchte ihrem Ex und seiner Liebsten auch nicht zu sehr auf die Pelle rücken. "Ich will ihnen Freiraum lassen", betont die Zweifachmutter.

Drew Barrymore und ihr Ex-Mann Will Kopelman bei einer Kinopremiere 2015
Getty Images
Drew Barrymore und ihr Ex-Mann Will Kopelman bei einer Kinopremiere 2015
Drew Barrymore mit ihren Kids, Ex-Mann Will und dessen neuer Partnerin
MEGA
Drew Barrymore mit ihren Kids, Ex-Mann Will und dessen neuer Partnerin
Drew Barrymore, Schauspielerin
Getty Images
Drew Barrymore, Schauspielerin
Wie findet ihr Drews Einstellung zur neuen Frau ihres Ex-Mannes?504 Stimmen
481
Super – das klingt, als wäre sie sehr im Reinen mit sich und ihrer Familie.
23
Ich finde, das ist eine Privatsache – sie müsste darüber für meinen Geschmack nicht so offen reden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de