Yeliz Koc (27) gibt ein erstes Update aus ihrem Alltag als frischgebackene Mutter. Vor wenigen Tagen machte die Influencerin offiziell, dass ihre Tochter das Licht der Welt erblickt hat. Dass Snow Elanie das Herz ihrer Mama direkt erobert hat, machte diese mit einem niedlichen Posting klar. Viel mehr Details rund um die Babynews hat die ehemalige Bachelor-Kandidatin bisher aber noch nicht preisgegeben. Jetzt meldet sie sich jedoch im Netz und verrät: Derzeit fehlt es ihr eigentlich nur an einer Sache – an Schlaf!

In ihrer Instagram-Story teilte die Brünette den Beitrag eines Schwangerschaftsblogs. "Hast du zuletzt etwas Schlaf bekommen?", steht dort in grüner Schrift geschrieben. Die Antwort auf diese Frage gibt es in Form eines Bildes: Eine Frau sieht erschöpft nach oben, während sie an beiden Brüsten Milch abpumpt. An Schlaf ist im Zustand des Dauerstillens also offenbar nicht zu denken. Yeliz selbst erklärt das Posting zwar nicht genauer – es scheint aber ganz so, als habe sie in den vergangenen Tagen ähnliche Erfahrungen gemacht. Trotz des Schlafmangels ist die 27-Jährige aber zum Scherzen aufgelegt und offenbar gut gelaunt. Immerhin fügt sie nämlich ein lachendes Emoji hinzu.

Weiterhin beantwortete Yeliz auf Instagram eine Frage einer Userin, die wissen wollte, ob es ratsam sei, eine elektrische Milchpumpe zu verwenden. "Ich bin mega froh. Die Kleine verliert zu viel Energie beim Trinken an der Brust, deshalb muss ich pumpen und ihr die Flasche geben, bis sie etwas zugenommen hat", erklärte die Mama. Außerdem pumpe sie regelmäßig ab, um einen Milchstau zu bekommen. Dennoch betonte die Beauty: "Ich liebe es, zu stillen und hoffe, dass ich bald damit weitermachen kann."

Yeliz Koc' Tochter Snow Elanie
Instagram / _yelizkoc_
Yeliz Koc' Tochter Snow Elanie
Influencerin Yeliz Koc
Instagram / _yelizkoc_
Influencerin Yeliz Koc
Jimi Blue Ochsenknecht und Yeliz Koc
Instagram / _yelizkoc_
Jimi Blue Ochsenknecht und Yeliz Koc
Seid ihr überrascht, dass Yeliz trotz Schlafentzug so gut drauf ist?545 Stimmen
457
Nein – das Mutterglück ist eben größer als alle Strapazen.
88
Ja, ich dachte, der Schlafmangel macht ihr mehr zu schaffen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de