Wie schnell die Zeit doch vergeht! Erst im September dieses Jahres feierte San Diego Pooth seinen 18. Geburtstag – und verkündete damit auch gleich seinen Umzug in die USA. Der älteste Sohn von Verona Pooth (53) und ihrem Ehemann Franjo Pooth (52) entschied sich für die Auswanderung, um seinem Berufswunsch nachzugehen: Er möchte Profigolfer werden! Jetzt teilte der junge Schauspieler Mal wieder Fotos aus dem Gym, die die Ergebnisse seines harten Trainings zeigen.

Der 18-Jährige hat sich ganz schön verändert: Aus dem kleinen Jungen, den viele noch in Erinnerung haben, ist ein richtiges Muskelpaket geworden! Mit den Worten "Leaner than ever" (Deutsch: So durchtrainiert, wie noch nie zuvor) veröffentlichte San Diego jetzt ein Bild seines durchtrainierten Rückens auf seinem Instagram-Profil. Von seinen Followern bekommt der Teenie für seine Verwandlung eine Menge Lob. "Ein schöner Rücken kann entzücken", schrieb ein Follower unter seinem Post. Ein anderer User kommentierte wiederum mit dem Kompliment: "Maschine".

Auch seine Mutter Verona ist mächtig stolz auf ihren Sohn und unterstützt ihn bei seinen Entscheidungen. Doch sein Umzug in die USA macht ihr gelegentlich noch zu schaffen: "Ich vermisse meinen kleinen Jungen wie verrückt. Er ist gegangen, um ein Profigolfer zu werden und ich wünsche ihm alles Glück der Welt. Mögen seine Träume wahr werden", schrieb die TV-Moderatorin Ende September zu einem Bild ihres Sohnes auf Social-Media.

Verona und San Diego Pooth
Wenzel, Georg / ActionPress
Verona und San Diego Pooth
San Diego im Juni 2020 in Meerbusch
Instagram / san_diego_pooth
San Diego im Juni 2020 in Meerbusch
San Diego Franjo Pooth, September 2021
Instagram / san_diego_pooth
San Diego Franjo Pooth, September 2021
Gefallen euch so muskulöse Körper?1079 Stimmen
213
Ja, je mehr Muskeln, desto besser!
866
Nein, ich bin kein Fan von Bodybuilder-Körpern.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de