Claudia Obert (60) spricht mal wieder Klartext! Aus ihrer Privatsphäre oder ihrem wilden Sexleben hat die Reality-TV-Ikone noch nie einen großen Hehl gemacht. In den letzten Jahren stand sie oft vor der Kamera und nicht selten war sie auf der Suche nach einem Flirt, wie etwa bei ihrer Show Claudias House of Love. Doch nun verrät sie ein ziemlich intimes Detail aus ihrer Vergangenheit: So lief Claudias erstes Mal ab!

In ihrem Buch "Life is a Party! Mein Leben zwischen Champagner, Männern und Millionen" erzählt die Unternehmerin verschiedenste Anekdoten aus ihrem Leben. Dazu gehört natürlich auch ein für sie wichtiges Thema: das erste Mal! Sehr detailreich berichtet Claudia, wie sie damals mit 15 Jahren in einer Dorfdisco vom Kellner abgeschleppt wurde, nachdem sie schon länger geplant hatte, endlich entjungfert zu werden. So richtig begeistert hat sie der Akt aber nicht: "Ich sag mal so, man hat ihn sich reinstecken lassen, bisschen hin und her bewegt, es war mechanisch".

Doch abgeschreckt hat die unspektakuläre erste Erfahrung die Luxusclever-Unternehmerin nicht. Im Gegenteil: Sie nutzte die Jungfrau-Masche für sich, um mehr Typen aufreißen zu können: "Und da ich erst 15 war, hab ich gut drei Jahre lang zur größten Begeisterung diverser Jungs die Jungfrau gespielt".

Claudia Obert, Reality-TV-Star
Instagram / claudiaobert_luxusclever
Claudia Obert, Reality-TV-Star
Claudia Obert mit ihrem Buch "Life's a Party!"
Instagram / claudiaobert_luxusclever
Claudia Obert mit ihrem Buch "Life's a Party!"
Claudia Obert, TV-Star
Instagram / claudiaobert_luxusclever
Claudia Obert, TV-Star
Hättet ihr gedacht, dass Claudia so offen über ihr erstes Mal redet?781 Stimmen
725
Na klar, sie erzählt doch immer alles.
56
Nein, das finde ich eigentlich schon ziemlich privat...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de