The Masked Singer oder Das Supertalent – was kam bei den Fans besser an? Am vergangenen Samstag hatten sie die Qual der Wahl: Die Zuschauer mussten entscheiden, ob sie lieber den Staffelstart der beliebten Rateshow verfolgen – oder sich lieber die Talentshow ansehen. Das fiel ihnen aber offenbar nicht sonderlich schwer: Bei "The Masked Singer" schalteten nämlich deutlich mehr Menschen ein!

Wie Quotenmeter berichtet, konnte das Staffeldebüt des Formats am vergangenen Samstag tolle Werte verzeichnen: Insgesamt 2,97 Millionen Zuschauer verfolgten das Spektakel live im TV. Auch in der werberelevanten Zielgruppe erzielte die Quizshow Topquoten: Insgesamt 1,64 Millionen Fans fieberten zu Hause mit. Das entspricht einem Marktanteil von 24,1 Prozent.

"Das Supertalent" hingegen kam bei den Zuschauern dagegen nur mittelgut an: Insgesamt 1,35 Millionen Menschen schalteten ein. Damit fiel der Marktanteil auf 4,8 Prozent. Auch die werberelevante Zielgruppe schien sich für das Format nicht sonderlich begeistern zu können: Es fieberten nur 0,44 Millionen Zuschauer im Alter zwischen 14 und 49 Jahren mit. Ob das wohl an Dieter Bohlens (67) Rauswurf und der damit einhergehenden neuen Jurybesetzung liegt?

Jens Riewa und Matthias Opdenhövel bei "The Masked Singer"
Getty Images
Jens Riewa und Matthias Opdenhövel bei "The Masked Singer"
Die Ehrlich Brothers, Chantal Janzen, Andrea Kiewel und Michael Michalsky
RTL / Stefan Gregorowius
Die Ehrlich Brothers, Chantal Janzen, Andrea Kiewel und Michael Michalsky
Dieter Bohlen, 2021
TVNOW / Stefan Gregorowius
Dieter Bohlen, 2021
Welche TV-Show habt ihr euch am Samstag angesehen?2725 Stimmen
2645
Natürlich "The Masked Singer"! Ich liebe dieses Format.
80
Ich habe weiterhin "Das Supertalent" verfolgt. Die neue Staffel gefällt mir richtig gut!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de