Adele (33) outet sich im Netz als Britney Spears (39)-Fan. In den vergangenen Monaten hatte die britische Sängerin immer wieder mit ihrem im Vergleich zu früher schlankeren Body auf sich aufmerksam gemacht. Mitte Oktober überraschte Adele ihre Fans dann mit einem Teaser zu ihrem neuen Song "Easy On Me". Um diesen zu promoten, ging die Künstlerin auf Social Media live. Dort verriet Adele auch, dass sie die #freebritney-Bewegung unterstütze.

"Natürlich unterstütze ich #freebritney. Ich liebe Britney", antwortete die "Someone Like You"-Interpretin auf die Fan-Frage, ob sie die Bewegung befürworte. Sie habe die Pop-Prinzessin sogar bereits ein paar Mal getroffen. "Ich bewundere sie sehr", gab Adele während des Livestreams auf Instagram zu. Außerdem sei sie wirklich glücklich für Britney. Diese hat nämlich erst vor Kurzem vor Gericht einen Sieg errungen und konnte ihren Vater als Vormund ersetzen lassen.

Doch Adele ist nicht nur ein Fan von Britney Spears. Im September hatte die mehrfache Grammy-Gewinnerin mit einem Instagram-Posting die Beziehung zu dem Basketballagenten Rich Paul (39) bestätigt. "Sie hat wirklich das Gefühl, [mit Rich] den Jackpot geknackt zu haben", hatte ein Insider kurz darauf verraten.

Adele Adkins, Musikerin
Getty Images
Adele Adkins, Musikerin
Adele bei den Grammy Awards in Los Angeles 2017
Getty Images
Adele bei den Grammy Awards in Los Angeles 2017
Adele und Rich Paul im Juli 2021
Getty Images
Adele und Rich Paul im Juli 2021
Hättet ihr gedacht, dass Adele ein Fan von Britney Spears ist?99 Stimmen
80
Ja, Britney ist schließlich eine tolle Künstlerin.
19
Nein, das hätte ich nicht erwartet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de