Offene Worte von Janni Kusmagk (31)! Anfang September sind die Profi-Surferin und ihr Mann Peer Kusmagk (46) zum dritten Mal Eltern geworden – der kleine Merlin wurde geboren. Während und nach der Geburt gab es allerdings Komplikationen. In einem Instagram-Post verriet Janni nun, was sie in den vergangenen Wochen durchmachen musste. "Eine Neugeboreneninfektion, starker Blutverlust im Wochenbett, weitere Komplikationen. Zwei Wochen Intensivstation und drei unterschiedliche Krankenhäuser, die vielen Bilder im Kopf, die piepsenden Maschinen, Monitore, meine OP zwei Wochen nach der Geburt, hämmernde Kopfschmerzen von einer Spinalanästhesie", zählte die Influencerin auf. Darüber hinaus machte ihr in dieser Zeit aber auch die Distanz zu ihrer Familie zu schaffen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de