Das steckt hinter Helene Fischers (37) neuem Release! Die Schlagerqueen hat sich mit neuem musikalischen Content zurückgemeldet. Erst vor ein paar Tagen hat sie aus ihrem Album die Single "Null auf 100" veröffentlicht. Hinter dem Hit steckt aber nicht eine komplett eigene Kreation – tatsächlich ist es eine Coverversion von Marco Borsatos "Hoe Het Danst". Doch nicht nur Helene hatte die Idee, sich die Coverrechte zu sichern – auch DSDS-Sternchen Angelika Ewa Turo (33) wollte ihre ganz eigene Version des Songs herausbringen.

Vor einem Jahr hatte Angelika beim Musikverlag Universal Holland angefragt, ob sie die Rechte für ein Cover bekommen würde. "Die sagten mir dann, ich müsse das Lied erst einmal aufnehmen, dann würden sie entscheiden", erklärte die Sängerin gegenüber Bild. Unter dem Titel "Ich will wissen" machte sie sich schließlich ans Werk und hat sogar mittlerweile ein Video kreiert. Doch dann war Helene schneller – ohne dass Angelika davon wusste, brachte ihre Kollegin "Null auf 100" heraus. "Das tat schon weh. Ich war schon vorbereitet, wollte das den Leuten präsentieren. Es war mein Baby, mein ganzer Stolz. Auf einmal höre ich im Auto das Lied, das Intro und ich dachte erst mal, da ist eine versteckte Kamera", schildert die Castingshow-Bekanntheit.

"Als wir ihn das erste Mal gehört haben, haben wir uns vom ersten Takt an in den Titel verliebt und im selben Moment an Helene gedacht. Deshalb haben wir bei den Original-Autoren und -Interpreten angefragt", heißt es in einem Statement von Universal. Sie hätten mit der Zustimmung auch eine Bearbeitungsgenehmigung erhalten. Von Angelikas Anfrage hätten sie allerdings nichts gewusst.

Angelika Ewa Turo bei DSDS
Getty Images
Angelika Ewa Turo bei DSDS
Helene Fischer bei der Echo-Verleihung 2018
Getty Images
Helene Fischer bei der Echo-Verleihung 2018
Angelika Ewa Turo, Sängerin
Instagram / angelikaewaturodsds
Angelika Ewa Turo, Sängerin
Wusstet ihr, dass "Null auf 100" ein Cover ist?765 Stimmen
159
Ja, das war mir bekannt.
606
Nee, das wusste ich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de