Josh Cavallo geht einen Schritt, den vor ihm kein Profi in einer ersten Liga gegangen ist. Der Australier hat den Sprung in die Topliga des Fußballs geschafft. Mit seinen 21 Jahren steht er aktuell für Adelaide United auf dem Platz. Doch nun macht er nicht mit seinem sportlichen Talent auf sich aufmerksam – sondern mit einem Detail aus seinem Privatleben: Josh steht als erster aktiver Profi in der Erstliga öffentlich zu seiner Homosexualität.

"Ich bin stolz, öffentlich zu verkünden, dass ich schwul bin", schreibt Josh in einem längeren Instagram-Post. Es sei ein langer Weg gewesen, an diesen Punkt zu kommen – doch er könnte über sein Outing nicht glücklicher sein: "Ich habe sechs Jahre lang gegen meine Sexualität gekämpft und ich bin froh, dass ich das jetzt ablegen kann." Er habe sein wahres Ich immer versteckt – aus Angst, seinen Traum einer Fußballkarriere dadurch zu zerstören.

Mit seinem Outing wolle er auch etwas verändern: "Es ist erstaunlich, dass es aktuell keinen schwulen professionellen Fußballer gibt, der geoutet und aktiv ist – nicht nur in Australien, sondern auf der ganzen Welt", hält er fest. Er wisse von Kollegen, die bis heute über ihre Homosexualität schweigen. "Ich möchte helfen, das zu ändern – zu zeigen, dass alle beim Fußball willkommen sind und das Recht haben, sie selbst zu sein."

Josh Cavallo, April 2021
Getty Images
Josh Cavallo, April 2021
Josh Cavallo, November 2020
Instagram / joshua.cavallo
Josh Cavallo, November 2020
Fußballer Josh Cavallo
Getty Images
Fußballer Josh Cavallo


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de