Die Glückwünsche zu Caitlyn Jenners (72) Geburtstag sorgen für Spekulationen. Das Transgendermodel feierte am Donnerstag sein Jubiläum und verbrachte es wohl mit einigen Mitgliedern seiner berühmten Familie. In den letzten Jahren gab es immer wieder verschiedene Gerüchte um das angeknackste Verhältnis der Kardashian-Jenners seit Caitlyns Coming-out als Frau. Doch die Tatsache, dass sie das leibliche Elternteil von Kylie (24) und Kendall (25) ist, rückte die Familie immer wieder zusammen. Nun entfachte ihr Geburtstag neue Gerüchte!

Normalerweise ist der Kardashian-Jenner-Clan dafür bekannt, Geburtstage seiner Familienmitglieder auf Social Media mit zahlreichen Fotos und Lobbekundungen zu zelebrieren. Bei Caitlyn fiel das in diesem Jahr anders aus. Nur einige der Kardashians gratulierten öffentlich, und ein Jenner-Mitglied sorgte sogar für Verwunderung. Während Kim (41) und Kourtney (42) sich mit liebevollen Postings in ihren Instagram-Storys an ihren Ex-Stiefvater wandten, hielten sich Khloé (37) und die leibliche Tochter Kendall im Netz zurück. Auch Ex-Frau Kris (65) gratulierte nicht öffentlich.

Doch damit nicht genug! Kylie postete ein Video der Feier, was sie kurz danach wieder löschte! Die Beauty, die mehreren Medienberichten zufolge die Geburtstagssause in ihrer Millionen-Villa schmiss, zeigte, wie alles liebevoll mit Luftballons und Kerzen dekoriert war und verlinkte dabei Caitlyn. Doch wieso wurde der Kurzclip wieder entfernt? Einige Fans vermuten, dass die Unternehmerin das Video gelöscht hat, da umweltschädliche Ballons nicht zu ihrer neuen Produktlinie passen.

Geburtstagskuchen von Caitlyn Jenner
Instagram / kimkardashian
Geburtstagskuchen von Caitlyn Jenner
Kim Kardashian und Caitlyn Jenner
Instagram / kimkardashian
Kim Kardashian und Caitlyn Jenner
Deko bei Caitlyn Jenners Geburtstagsfeier, 2021
Instagram / kyliejenner
Deko bei Caitlyn Jenners Geburtstagsfeier, 2021
Was haltet ihr davon, dass Kylie den Geburtstagsclip gelöscht hat?1086 Stimmen
482
Sehr irritierend! Ich hoffe, sie klärt das noch auf.
604
Ach, sie wird schon ihre Gründe gehabt haben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de