Ging es die ganze Zeit um Zayn Malik (28) und Gigi Hadids (26) Kind? Aktuell überschlagen sich die Ereignisse in der Hadid-Familie. Zuerst hieß es, dass Zayn seine Schwiegermutter Yolanda Hadid körperlich angegangen haben soll. Es liegen sogar Gerichtsdokumente vor, die diese schlimmen Vorwürfe bekräftigen. Inzwischen sollen sogar Zayn und Gigi ihre Beziehung beendet haben. Doch warum hängt der Haussegen im Hause Hadid schief? Der Grund ist angeblich ihre gemeinsame Tochter Khai!

Ein Insider erklärte jetzt gegenüber The Mirror, dass Zayn sehr viel Wert auf die Privatsphäre seiner Tochter Khai lege. Yolanda habe jedoch ein Foto auf Instagram geteilt, auf dem man das Gesicht des kleinen Mädchens erkennen konnte – dem Ex-Model folgen über 3,7 Millionen Menschen. Obwohl die 57-Jährige das Foto schnell aus ihrem Feed entfernte, sei Zayn darüber außer sich gewesen. "Zayn ist ausgeflippt. Er ist so sehr auf die Privatsphäre seiner Tochter bedacht, dass er sehr wütend war", enthüllte die Quelle.

Yolanda habe im Nachhinein nicht verstanden, worin das Problem bestand, weswegen es zu großen Anspannungen und Reibereien zwischen ihr und ihrem Schwiegersohn in spe gekommen sei. Ob das jedoch der Grund für den großen Streit zwischen den beiden wurde, bei dem Zayn Yolanda angeblich schubste und als "holländische Schlampe" beschimpfte, ist nicht eindeutig geklärt. Wegen dieser Vorfälle wurde der Sänger am 29. September bereits zur Rechenschaft gezogen. Laut TMZ wurde ihm außerdem eine Bewährungsstrafe von 360 Tagen, ein Anti-Aggressionstraining und eine Geldstrafe auferlegt.

Zayn Malik, Sänger
Instagram / zayn
Zayn Malik, Sänger
Yolanda Hadid und Gigi Hadid bei der After-Party der Victoria's Secret Fashion Show 2018
Getty Images
Yolanda Hadid und Gigi Hadid bei der After-Party der Victoria's Secret Fashion Show 2018
Gigi Hadid und ihre Tochter Khai
Instagram / gigihadid
Gigi Hadid und ihre Tochter Khai
Könnt ihr Zayns Ärger über Yolandas Fotopanne verstehen?2876 Stimmen
2737
Gewalt geht natürlich gar nicht – aber sauer wäre ich in diesem Fall auch!
139
Nee, sie hat das Foto doch wieder gelöscht. Ich hätte so was verziehen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de