Peer Kusmagk (46) wagt nun den Sprung ins kalte Wasser – und das, nachdem im Leben des Schauspielers zuletzt einiges los war. Er ist unter anderem zum dritten Mal Papa geworden – doch bei der Geburt wären sein jüngster Sohnemann Merlin und seine Frau Janni (31) beinahe gestorben. Dieser Schreck hat den Ex-Verbotene Liebe-Star offenbar sehr nachdenklich gestimmt. So traf er nun eine radikale Entscheidung: Der Dreifach-Papa hat seinen Job gekündigt!

"Klar ist das ein gewisses Risiko, eine Festanstellung aufzugeben, aber ich bin mir sicher, dass man diese Angst überwinden muss, da sonst keine persönliche Entwicklung möglich ist", gibt Peer nun in seiner Instagram-Story preis. Trotzdem sei er sehr aufgeregt, seine Stelle bei der Radiostation 94,3 rs2 aufzugeben – doch Janni und er hätten lange darüber nachgedacht und halten es für die richtige Entscheidung. "Denn was wir in Zukunft wollen, ist noch viel mehr unserem Herzen folgen, viel mehr unser eigenes Ding machen und unsere Träume und Wünsche verwirklichen und die Familie in den Mittelpunkt unseres Lebens stellen", betont der gebürtige Berliner.

Wie diese Pläne genau aussehen, das behält er bisher noch für sich. Der 46-Jährige enthüllt nur, dass er in Zukunft auch anderen Menschen dabei helfen möchte, ihre Träume wahr werden zu lassen. "Und dafür brauche ich auch Zeit und die schaffe ich mir dadurch, dass ich jetzt etwas, was mir lange sehr viel Spaß gemacht hat, hinter mir lasse", erklärt Peer.

Janni und Peer Kusmagk mit ihren Kindern Emil-Ocean, Merlin und Yoko, September 2021
Instagram / thehappytribe
Janni und Peer Kusmagk mit ihren Kindern Emil-Ocean, Merlin und Yoko, September 2021
Peer Kusmagk, Moderator
Instagram / janniundpeer_kusmagk
Peer Kusmagk, Moderator
Janni und Peer Kusmagk mit ihren Kindern
Instagram / thehappytribe
Janni und Peer Kusmagk mit ihren Kindern
Wie steht ihr zu Peers Entscheidung?1779 Stimmen
653
Ich finde es total mutig! Respekt!
1126
Das ist schon echt verrückt...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de