Peer Kusmagk (44) hat aktuell einen vollen Terminkalender! Erst vor wenigen Monaten wurden der Moderator und seine Frau Janni (29) zum zweiten Mal Eltern. Doch schon nach der Geburt von Töchterchen Yoko begann sein Training für die neue Staffel von Dancing on Ice. Und zu guter Letzt geht der TV-Star auch noch seinem Job beim Radio nach. Promiflash hakte nun nach: Wie bekommt Peer das alles unter einen Hut?

Diese "drei Leben" zu meistern, sei für ihn schon eine große Herausforderung, gab der Familienvater gegenüber Promiflash zu. "Das kostet viel Kraft und weil ich morgens schon um 5 Uhr in die Eishalle fahre, sehe ich meine Familie zurzeit nur am Abend", erklärte er weiter. Janni sei in dieser stressigen Zeit eine große Unterstützung und leiste als frischgebackene Zweifach-Mama einen tollen Job. "Den ganzen Tag mit zwei Kindern, die noch gestillt werden – das ist wahnsinnig anstrengend. Dagegen ist mein Pensum nichts", betonte er.

Am 15. November geht es für Peer in die erste "Dancing on Ice"-Liveshow. Janni und die Kids sind dann ebenfalls im Studio, um den 44-Jährigen zu unterstützen: "Wir werden als Familie nach Köln reisen und Janni wird mich nicht nur während der Shows anfeuern, sondern auch schon während der Generalproben mit den Kindern im Hotel wohnen."

Peer Kusmagk, Kandidat bei "Dancing on Ice"© SAT.1/Marc Rehbeck
Peer Kusmagk, Kandidat bei "Dancing on Ice"
Peer Kusmagk und Sohn Emil-OceanInstagram / janniundpeer
Peer Kusmagk und Sohn Emil-Ocean
Janni und Peer Kusmagk mit ihren Kids Emil-Ocean und YokoInstagram / jannihonscheid
Janni und Peer Kusmagk mit ihren Kids Emil-Ocean und Yoko
Findet ihr, dass sich Peer übernimmt?356 Stimmen
278
Nein, er scheint das wirklich toll zu meistern.
78
Ja, für meinen Geschmack mutet er sich zu viel zu.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de