Kristen Bell (41) und Dax Shepard (46) gelten als eines der Traumpaare Hollywoods! Seit 14 Jahren sind die beiden Schauspieler mittlerweile schon zusammen. Im Jahre 2013 gingen sie sogar den Bund der Ehe ein. Zwar haben die Eltern zweier gemeinsamer Töchter in der Vergangenheit auch immer wieder die Herausforderungen ihrer Ehe öffentlich thematisiert, doch ein ziemlich spezielles Thema sorgte in den Anfängen ihrer Beziehung für Stress: Dax war damals noch in einer offenen Beziehung!

"Zu Beginn unserer Beziehung gab es jede Menge Eifersucht, und das aus gutem Grund", holt Dax im Gespräch mit Drew Barrymore (46) in ihrer Talkshow "The Drew Barrymore Show" aus. Denn: Der heute 46-Jährige sei damals seit ganzen neun Jahren in einer "offenen Beziehung" gewesen. Als sich Dax und Kristen später dann verlobten, habe der "Hit and Run"-Darsteller eine grundlegende Veränderung bei seiner Liebsten festgestellt: "Ich finde, sie ist [seitdem, Anm. d. Red.] unglaublich wenig eifersüchtig, was eine wunderbare Eigenschaft ist", schwärmt Dax.

Und wie empfand Kristen die Anfangsphase ihrer Beziehung mit Dax? "Nach drei Monaten Dating wusste ich schon, dass ich mich in ihn verliebt hatte, aber er zögerte noch", erklärte die Schauspielerin im Gespräch mit Popsugar im Jahr 2017. Dax habe seiner heutigen Frau dann gestanden, dass sie zwar wundervoll sei, er aber noch mit anderen Leuten zusammen sei. "Ich war am Boden zerstört! Aber gleichzeitig fühlte ich mich total respektiert, weil er den Mut hatte, mir zu sagen, dass wir bei diesem Thema nicht auf einer Wellenlänge sind", erinnerte sich Kristen.

Dax Shepard und Kristen Bell im November 2021
Instagram / kristenanniebell
Dax Shepard und Kristen Bell im November 2021
Dax Shepard und Kristen Bell mit ihren Töchtern
Instagram / kristenanniebell
Dax Shepard und Kristen Bell mit ihren Töchtern
Dax Shepard und Kristen Bell in Westwood, März 2016
Getty Images
Dax Shepard und Kristen Bell in Westwood, März 2016
Habt ihr mitbekommen, dass Dax mal in einer offenen Beziehung war?620 Stimmen
595
Nein, das ist mir vollkommen neu.
25
Ja, davon hatte ich gehört.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de