Bei den American Music Awards 2021 wurden im Microsoft Theater in Los Angeles die größten Stars im Musikbusiness ausgezeichnet. Die "Driver's License"-Interpretin Olivia Rodrigo (18) war für sage und schreibe sieben Awards nominiert, dicht gefolgt vom "Blinding Lights"-Sänger The Weeknd (31), der für sechs Auszeichnungen nominiert war. Wer konnte sich am Ende des Abends die heiß begehrten Trophäen sichern? Promiflash gibt euch eine Übersicht.

In der Kategorie "Künstler des Jahres" stach die südkoreanische Boyband BTS ihre Konkurrenten aus und durfte den Preis mit nach Hause nehmen. Zudem sicherten sie sich den Award als beste Gruppe und gewannen für ihren Hit "Butter" den Preis für den besten Pop-Song. Trotz ihrer sieben Nominierungen nahm Olivia Rodrigo letztendlich nur eine Trophäe mit nach Hause: Sie wurde zur Newcomerin des Jahres gekürt. The Weeknd durfte sich über den Preis als beliebtester R&B-Künstler freuen – diese Auszeichnung konnte sich der Kanadier bereits im vergangenen Jahr sichern. Cardi B (29) nahm so wie im Vorjahr den Preis für den besten Rap-Song mit nach Hause – in diesem Jahr für ihren Song "Up".

Zu den Abräumern des Abends zählte außerdem Doja Cat (26): Für ihren Song "Kiss Me More" mit SZA (31) bekam sie den Award für die beste Zusammenarbeit des Jahres und durfte sich zusätzlich noch über die Preise in den Kategorien "Beliebteste Soul/R&B-Künstlerin" sowie "Beliebtestes Soul/R&B-Album" für ihre Platte "Planet Her" freuen.

Alle Preisträger findet ihr in der folgenden Auflistung!

Die Auszeichnungen:

Künstler des Jahres: BTS
Newcomer des Jahres: Olivia Rodrigo
Zusammenarbeit des Jahres: Doja Cat mit SZA: "Kiss Me More"
Beliebtester Trending Song: Megan Thee Stallion: "Body"
Beliebtestes Musikvideo: Lil Nas X: "Montero"
Beliebtester Pop/Rock-Künstler: Ed Sheeran (30)
Beliebteste Pop/Rock-Künstlerin: Taylor Swift (31)
Beliebteste Pop/Rock-Gruppe: BTS
Beliebtestes Pop/Rock-Album: Taylor Swift: "evermore"
Beliebtester Pop/Rock-Song: BTS: "Butter"
Beliebtester Country-Künstler: Luke Bryan (45)
Beliebteste County-Sängerin: Carrie Underwood (38)
Beliebteste Country-Gruppe: Dan + Shay
Beliebtestes Country-Album: Gabby Barrett: "Goldmine"
Beliebtester Country-Song: Gabby Barrett: "The Good Ones"
Beliebtester Rap/Hip-Hop-Künstler: Drake (35)
Beliebteste Rap/Hip-Hop-Künstlerin: Megan Thee Stallion
Beliebtestes Rap/Hip-Hop-Album: Megan Thee Stallion: "Good News"
Beliebtester Rap/Hip-Hop-Song: Cardi B: "Up"
Beliebtester Soul/R&B-Künstler: The Weeknd
Beliebteste Soul/R&B-Künstlerin: Doja Cat
Beliebtestes Soul/R&B-Album: Doja Cat: "Planet Her"
Beliebtester Soul/R&B-Song: Silk Sonic (Bruno Mars, 36 und Anderson .Paak): "Leave The Door Open"
Beliebtester Latin-Künstler: Bad Bunny (27)
Beliebteste Latin-Künstlerin: Becky G (24)
Beliebtestes Latin Duo oder Band: Banda MS de Sergio Lizárraga
Beliebtestes Latin-Album: Bad Bunny: "El Último Tour Del Mundo"
Beliebtester Latin-Song: Kali Uchis, “telepatía”
Beliebtester Rock-Künstler: Machine Gun Kelly (31)
Beliebtester inspirierender Künstler: Carrie Underwood
Beliebtester Gospel-Künstler: Kanye West (44)
Beliebtester Dance/Electronic-Künstler: Marshmello

Olivia Rodrigo bei den American Music Awards 2021
Getty Images
Olivia Rodrigo bei den American Music Awards 2021
Cardi B bei den American Music Awards 2021
Getty Images
Cardi B bei den American Music Awards 2021
Doja Cat bei den MTV Video Music Awards 2021
Getty Images
Doja Cat bei den MTV Video Music Awards 2021
Seid ihr zufrieden mit den Gewinnern des Abends?84 Stimmen
51
Ja, ich bin glücklich damit.
33
Nein, ich habe gehofft, dass andere Künstler gewinnen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de