Es hätte so schön werden können. Eigentlich schienen Mutterkuhhalter Nils und Hofdame Sabrina sich bestens zu verstehen. Der Kandidat der diesjährigen Staffel von Bauer sucht Frau zeigte seiner Bewerberin nur zu gerne seinen Hof und weihte sie in das Leben eines Bauern ein. Vor allem über ihre Hilfe beim unliebsamen Ausmisten des Hühnerstalls freute sich der 33-Jährige. Doch Sabrina sieht Nils offenbar nicht langfristig an seiner Seite.

"Ich finde Sabrina sehr nett, sie lacht auch viel und ist lustig, aber Romantik ist für mich jetzt nicht im Spiel", schätzt Nils seine Gefühlslage gegenüber Sabrina im Interview ein. Bei einer Frau sind dem Landwirt vor allem Gemeinsamkeiten wichtig. "Ich habe nicht so richtig Gefühle für dich entwickeln können", gesteht Nils seiner Hofdame schließlich.

"Ich habe schon ein bisschen was gemerkt. Wir hatten einen Draht und waren auf einer Welle. Ich wollte dich noch ein bisschen mehr kennenlernen, aber... ", gerät die Blondine ins Stocken und muss sich mit einem "Tut mir leid, ist halt so" abfinden. Unter Tränen realisiert Sabrina, dass sie nun von Nils' Hof abreisen muss. Mit diesem Ausgang ihrer gemeinsamen Zeit hätte sie nicht gerechnet.

Alle Infos und Folgen von "Bauer sucht Frau" findet ihr bei RTLplus.

TV-Bauer Nils
RTL / Stefan Gregorowius
TV-Bauer Nils
Mutterkuhhalter Nils, "Bauer sucht Frau"-Kandidat
RTL / Stefan Gregorowius
Mutterkuhhalter Nils, "Bauer sucht Frau"-Kandidat
Nils, "Bauer sucht Frau"-Teilnehmer 2021
RTL / Stefan Gregorowius
Nils, "Bauer sucht Frau"-Teilnehmer 2021
Was haltet ihr von Nils' Entscheidung?812 Stimmen
454
Ich kann es absolut nicht nachvollziehen.
358
Es wird schon richtig sein, wenn er es so empfunden hat.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de