Große Trauer um Hollywoodstar Arlene Dahl. Die Schauspielerin wurde in den 1950er-Jahren durch Kinorollen in Filmen wie "Die Reise zum Mittelpunkt der Erde" oder "Straße des Verbrechens" berühmt. Später machte sie sich aber auch einen Namen mit ihrem eigenen Kosmetikunternehmen und als Kolumnistin. Nun gab ihr Sohn, der Schauspieler Lorenzo Lamas, bekannt: Arlene ist im Alter von 96 Jahren verstorben.

Auf Instagram schrieb Lorenzo am Montag zu einem Bild der Schauspielerin: "Meine Mutter ist an diesem Morgen in New York verstorben. Sie war der positivste Einfluss in meinem Leben. Ich werde mich immer an ihr Lachen, ihre Freude, ihre Würde erinnern, mit denen sie alle Herausforderungen meisterte, denen sie gegenüberstand." Arlene sei eine Naturgewalt gewesen, auf die sich Lorenzo als seine Lebensberaterin immer habe verlassen können. Weitere Details zum Ableben seiner Mutter gab der "Renegade"-Darsteller nicht preis.

Neben ihren beruflichen Erfolgen sorgte Arlene auch immer wieder mit ihrem Privatleben für Aufsehen. Insgesamt war sie zum Beispiel sechs Mal verheiratet. Seit 1984 ging sie mit Ehemann Nummer sechs, Marc Rosen, durchs Leben. "Mein Mitgefühl gilt ihrem liebenden Ehemann Marc Rosen, durch den ihr Leben in den letzten 37 Jahren so wunderbar und fröhlich geworden ist", beendete Lorenzo seinen Post.

Arlene Dahl, 1955
Getty Images
Arlene Dahl, 1955
Lorenzo Lamas bei der Premiere von "On Any Sunday, The Next Chapter"
Getty Images
Lorenzo Lamas bei der Premiere von "On Any Sunday, The Next Chapter"
Arlene Dahl und Marc Rosen bei einem Screening von "Cabaret", 2013
Getty Images
Arlene Dahl und Marc Rosen bei einem Screening von "Cabaret", 2013


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de