Hat Sandra Janina (22) etwa nicht die ganze Wahrheit erzählt? Seit Anfang des Jahres ist die Love Island-Beauty mit Juliano Fernandez zusammen. Um herauszufinden, ob ihre Liebe für die Ewigkeit bestimmt ist, stellen die beiden ihre Beziehung bei Temptation Island V.I.P. auf die Probe. Ein mögliches Problem in der Partnerschaft ist für Sandra wohl der Sex – angeblich hatte das Paar nämlich schon seit zwei Wochen keinen mehr. Aber stimmt das wirklich?

Laut Kandidatin Paulina Ljubas (24) hat Sandra dem Verführer Miguel Mulero gesteckt, dass es im Bett mit Juliano nicht mehr so gut läuft – außerdem habe es seit zwei Wochen kein erotisches Intermezzo mehr gegeben. Als Juliano diese Bilder beim Lagerfeuer sieht, platzt ihm der Kragen – auch zurück in der Villa regt er sich darüber auf und meint: Die Behauptungen der Blondine entsprechen nicht der Wahrheit! "Am selben Tag, an dem wir hier eingezogen sind, haben wir gevögelt. Das heißt, das ist ja nicht mal vier Nächte her und die meint zwei Wochen. Das heißt, das ist gelogen", behauptet der gekränkte Muskelmann.

Im Einzelinterview gibt der Tattoo-Liebhaber zu, wie sehr ihn Sandras Äußerungen verletzt haben. "Das ist eine sehr intime Sache. Ich rede zwar auch mit Frauen hier drin darüber, was mir an ihr nicht passt, aber ich würde niemals über irgendwelche intimen Sachen reden", meint der Are You The One?-Star.

"Temptation Island V.I.P." ab dem 11. November auf RTL+

Jakub, Udo, Henrik und Juliano bei "Temptation Island V.I.P."
RTL
Jakub, Udo, Henrik und Juliano bei "Temptation Island V.I.P."
Juliano Fernandez und Sandra Janina
RTL / Frank Fastner
Juliano Fernandez und Sandra Janina
Die "Temptation Island V.I.P."-Kandidaten
RTL
Die "Temptation Island V.I.P."-Kandidaten
Glaubt ihr, dass Sandra gelogen hat?911 Stimmen
674
Nein, warum sollte sie denn? Juliano will sich sicher nur rausreden.
237
Könnte ich mir schon vorstellen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de